Stiftsgymnasium Sindelfingen

Seit Jahren ist es ein Anliegen des Stiftsgymnasiums, Begabungen besonders zu fördern und Leistung gezielt zu entwickeln und zu honorieren. Das Gymnasium wird von 370 Schülerinnen und 470 Schülern besucht, die von 85 Lehrkräften unterrichtet werden. Wir bieten für motivierte Schülerinnen und Schüler den Zug „Stifts+“ an, beteiligen uns an der Hector-Kinderakademie (bis Klasse 6), haben die Federführung der Sindelfinger Jugendakademie „BuntStift“ inne, führen die Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) durch und nehmen erfolgreich an zahlreichen Projekten und Wettbewerben teil. 

Gemeinsam mit wenigen Schulen in Baden-Württemberg bieten wir NwT (Naturwissenschaft und Technik) durchgehend von der Unterstufe bis zum Abitur an (Pilotschule NwT1 und Pilotschule NwT in der Kursstufe).

Neben den klassischen Naturwissenschaften wird unser Portfolio regelmäßig um die Wahlfächer Informatik, darstellende Geometrie und den Vertiefungskurs „MathePlus“ ergänzt. Der Wahlkurs MathePlus verkleinert die Lücke zwischen der Mathematik an der Schule und den mathematischen Anforderungen eines MINT-Studienganges. Er vermittelt vertiefte mathematische Kenntnisse und Fertigkeiten und wird durch eine zentral korrigierte Zertifikatsklausur in Kooperation mit dem Mathematischen Institut der Uni Stuttgart abgeschlossen.

Zahlreiche wechselnde Angebote im MINT-Bereich über alle Jahrgangsstufen hinweg ergänzen unser Angebot (z. B. Scratch-AG, Mathe-AG, Imkern, ChemAll, Lego Mindstorms).

Wir arbeiten mit vielen Unternehmen vor Ort zusammen, insbesondere in der SIA, im regulären Unterricht und in AGs. Wir nehmen regelmäßig erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil, unter anderem: Bolyai, Junior Science Olympiade, Landeswettbewerb Mathematik, ChemAll, Internationale Biologie Olympiade.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren