MINT-EC sucht zum 1. März 2018 bis voraussichtlich 31. Juli 2021 eine operative Projektleitung, der zeitliche Umfang beträgt 40 Wochenstunden.

Die Schul-Cloud ist ein durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt, das eine cloud-basierte Schul- und Unterrichtsorganisation einrichten und als Lehr- und Lernplattform genutzt werden kann. In einer Kooperation von MINT-EC und Hasso-Plattner-Institut (HPI) werden die konzeptionellen und technischen Entwicklungen geschaffen. Das Projekt läuft seit Februar 2017.

Ihre Aufgaben wären

  • Koordination der konzeptionellen Gestaltung einer Schul-Cloud
  • enge Kooperation mit den beteiligten MINT-EC-Schulen sowie mit dem HPI und dem BMBF
  • Vorbereitung von Konferenzen zusammen mit HPI und BMBF
  • inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Arbeitstreffen der MINT-EC-Schulen
  • Absprachen mit Schul-Trägern und Kultusministerien der Länder
  • intensive Reisetätigkeit

Voraussetzungen sind

  • Grundverständnis von Cloud-Computing
  • hohe IT-Affinität
  • pädagogische Erfahrungen
  • ausgewiesene Projektmanagement-Erfahrungen
  • hohes Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit
  • sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Eigeninitiative und Teamgeist

 Es erwartet Sie

  • ein kleines Team, in das Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und Ihre Arbeit sichtbar machen können,
  • eigene, definierte Handlungsfelder
  • eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre
  • eine offene Unternehmenskultur.

Das monatliche Gehalt beträgt 4.186 Euro brutto.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Niki Sarantidou (030 - 4000 67 31, sarantidou@mint-ec.de) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bis 16. Februar 2018 NUR per E-Mail an sarantidou@mint-ec.de.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren