Stellenausschreibung für eine wiss. Mitarbeiterin / einen wiss. Mitarbeiter

MINT-EC sucht ab sofort eine wiss. Mitarbeiterin oder einen wiss. Mitarbeiter,
der zeitliche Umfang beträgt 35 Wochenstunden.

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen. MINT-EC bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das Netzwerk mit derzeit 316 zertifizierten Schulen mit rund 336.000 Schülerinnen und Schülern sowie 27.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK). Hauptförderer von MINT-EC sind der Arbeitgeberverband Gesamtmetall im Rahmen der Initiative think ING. sowie die Siemens Stiftung und die bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw.

Ihre Aufgaben wären

  • Gremienbetreuung des Vereins MINT-EC (Vorstand, Mitglieder, Beirat, Beratungskreis der Schulleiter)
  • Vorbereitung und Durchführung der Auswahlverfahren sowie Gutachtenerstellung für Bewerberschulen
  • Koordinierung der Arbeit der Senior Experts zur Beratung der Netzwerkschulen
  • Mitarbeit bei den großen Netzwerkveranstaltungen Schulleitertagung und MINT400 – Das Hauptstadtforum

Voraussetzungen sind

  • Erfahrungen in der Vereinsgremienarbeit!
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit
  • sicherer Umgang mit Social Media und allen gängigen Office-Anwendungen
  • Eigeninitiative und Teamgeist

Was erwartet Sie?

  • ein kleines Team, in das Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und Ihre Arbeit sichtbar machen können
  • eigene, definierte Handlungsfelder
  • eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre
  • eine offene Unternehmenskultur

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Niki Sarantidou (030 – 4000 67 31, sarantidou@mint-ec.de) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie
bis 30. September 2018 NUR per E-Mail an sarantidou@mint-ec.de.

 

============================================================================================

MINT-EC sucht frühestens ab 1. September 2018 bis 31. Juli 2021
eine operative Projektleitung m/w
zur konzeptionellen Weiterentwicklung der HPI Schul-Cloud

Die Schul-Cloud ist ein durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt, das eine cloud-basierte Schul- und Unterrichtsorganisation einrichten und als Lehr- und Lernplattform genutzt werden kann. In einer Kooperation von MINT-EC und Hasso-Plattner-Institut (HPI) werden die konzeptionellen und technischen Entwicklungen geschaffen. Das Projekt läuft seit Februar 2017.

Ihre Aufgaben wären

  •       Koordination der konzeptionellen Gestaltung einer Schul-Cloud
  •       enge Kooperation mit den beteiligten MINT-EC-Schulen sowie mit HPI und BMBF
  •       Vorbereitung von Konferenzen zusammen mit HPI und BMBF
  •       inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Leitung von Arbeitstreffen der
          MINT-EC-Schulen
  •       Absprachen mit Schul-Trägern und Kultusministerien der Länder
  •       intensive Reisetätigkeit
  •       Personalführung
  •       Finanzmittel-Controlling

 Voraussetzungen sind

  •       Grundverständnis von Cloud-Computing, hohe IT-Affinität
  •       pädagogische Erfahrungen
  •       ausgewiesene Projektmanagement-Erfahrungen
  •       hohes Organisationsvermögen
  •       Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit
  •       sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  •       Eigeninitiative und Teamgeist
  •       Controlling- und Führungsqualitäten

Es erwartet Sie

  •       ein Team, in das Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und in dem Ihre Arbeit sichtbar machen können,
  •       eigene, definierte Handlungsfelder und Leitungstätigkeit,
  •       eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre,
  •       eine offene Unternehmenskultur.

Der zeitliche Umgang beträgt 40 Wochenstunden. Das monatliche Gehalt beträgt 4.186 Euro brutto.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Niki Sarantidou (030 - 4000 67 31, sarantidou@mint-ec.de) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bis 17. August 2018 NUR per E-Mail an sarantidou@mint-ec.de

 

=============================================================================================

MINT-EC sucht ab sofort
eine/n studentische/n Mitarbeiter/in zur Datenbereinigung für die neue Datenbank.
Der zeitliche Umfang ist abhängig für die Verfügbarkeit in einem Mini- oder einem Midijob-Verhältnis

Die Vergütung beträgt 10 Euro pro Arbeitsstunde.

Was wir erwarten:

  • große Sorgfalt, Exaktheit, Gewissenhaftigkeit
  • Verschwiegenheit beim Umgang mit personenbezogenen Daten (DS-GVO)
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Zusammenhang mit
  • ausgeprägten Problemlösungskompetenzen
  • exzellente Kenntnisse in den Office-Programmen Excel und Access
  • Erfahrungen im Umgang mit TYPO3

Was Sie erwartet:

  • ein engagiertes Team, in das Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und in dem Sie Ihre Arbeit sichtbar machen können
  • eigene, definierte Handlungsfelder
  • eine vertrauensvolle Arbeits- und Teamatmosphäre
  • eine offene Unternehmenskultur in einem wachsenden Team

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Niki Sarantidou (030 - 4000 67 31, sarantidou@mint-ec.de) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit Unterlagen senden Sie  NUR per E-Mail an sarantidou@mint-ec.de.

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren