Gymnasium Antonianum

Das Gymnasium Antonianum liegt in Geseke im Kreis Soest (Nordrhein-Westfalen) und aktuell von ca. 1200 Schülerinnen und Schülern besucht, die von ca. 100 Lehrkräften (davon 35 MINT-Lehrkräfte) unterrichtet werden.Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern einen besonderen Zugang zu MINT ermöglichen, ihr Potenzial fördern und über den regulären Unterricht hinaus weiterführende Anreize bieten.

Die Einführung in die moderne Kommunikationstechnologie beginnt am Antonianum schon sehr früh. In der Klasse 6 lernen alle Schüler im zweistündigen Fach „Informationstechnische Bildung“ mit dem Computer umzugehen. Als MINT-Differenzierungsfächer in den Jahrgangsstufen 8 und 9 bieten wir die Kombinationen Informatik/Physik bzw. Chemie/Biologie an. Tradition haben z.B. unsere Physik- und Informatik-Leistungskurse. Etabliert hat sich auch ein Projektkurs „Mathematik/Informatik“ zum Thema Modellierung und 3D-Druck.

Besonderheiten im MINT-Bereich:

  •  Informatische Bildung in der Jahrgangsstufe 6
  • Wahlpflichtfächer „Informatik/Physik“ & „Biologie/Chemie“ in den Jgst. 8 und 9
  • Erweiterungskurs MINT in der Jgst. 8
  • Leistungskurse Mathematik, Biologie, Physik und Informatik
  • Projektkurs 3D-Druck
  • Vielfältiges Wettbewerbs-Angebot (Einzel -oder Teamwettbewerbe)
  • Roboter-AG
  • Biologie-AG
  • Schulgarten-AG
  • Physik-AG

Unsere Kooperationspartner

  • Schülerlabor cool.MINT Paderborn
  • Ferber-Software in Lippstadt
  • zdi-Netzwerk
  • STARK! – Verein Lippstadt
  • Hochschule Hamm-Lippstadt

Unsere Angebote zur Studien- und Berufsorientierung:

  •  Vorstellung von MINT-Berufen durch Gastdozenten und ehemalige Schülerinnen und Schüler
  • Exkursionen zu Laboren und technischen Hochschulen

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren