Wilhelm-Gymnasium

Das Wilhelm-Gymnasium wurde 1885 als „Neues Herzogliches Gymnasium“ gegründet. Das WG besuchen über 1.000 Schülerinnen und Schülern die von 100 Lehrkräften unterrichtet werden. In der Profilmittelstufe können unsere Schülerinnen und Schüler das mathematisch-naturwissenschaftlichen Profil wählen mit:

  • zusätzlichen Wochenstunden in den Fächern Biologie, Chemie und Physik sowie Mathematik
  • Astronomie und Informatik in Jahrgang 8
  • Jugend präsentiert – Vermittlung von Präsentationskompetenzen als Unterrichtsfach
  • Grund- und Vertiefungspraktika 
  • Projektunterrichtswochen

In der Oberstufe gibt es ein durchgängiges Angebot von MINT-Kursen auf erhöhtem und grundlegendem Niveau. Das Wilhelm-Gymnasium ist Vergabestelle für das MINT-EC-Zertifikat. Im Rahmen der Hochbegabungsförderung ist der Besuch von Vorlesungsangeboten der Universität Braunschweig inklusive Prüfungsleistungen möglich. Darüber hinaus werden zahlreiche Arbeitsgemeinschaften (z.B. Forschen und Technik für junge Forscher, Robotik, Luftfahrttechnik) angeboten.

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen sehr erfolgreich an vielen Wettbewerben teil:

  • Jugend forscht
  • Olympiaden in Mathematik, Physik, Biologie und Chemie – Science-Olympiade
  • Bundeswettbewerbe Mathematik und Informatik
  • Jugend präsentiert
  • Invent-a-Chip
  • Airbus-Ideenflug

Wir kooperieren mit:

  • dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR am Forschungsflughafen Braunschweig – pädagogisch-didaktische Mitarbeit im DLR_School_Lab
  • der Technischen Universität Braunschweig
  • dem Regionalen Umweltzentrum Dowesee
  • dem Biotechnologischen Schülerlabor des Helmholtz Zentrums für Infektionsforschung BIOS
  • der Klaus Tschira Stiftung und Wissenschaft im Dialog
  • der Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren