Ceciliengymnasium

Das Ceciliengymnasium hat zurzeit (September 2020) 1006 Schülerinnen und Schüler. 92 Kolleginnen und Kollegen inkl. 10 Referendare unterrichten am Ceciliengymnasium. Unsere Schwerpunkte liegen zum einen im mathematisch-naturwissenschaftlichen, als auch im sprachlich–musischen Bereich.

In Kooperation mit dem Nachbargymnasium werden in allen MINT-Fächern regelmäßig Leistungskurse zusätzlich zu den Grundkursen angeboten. Das Fach Ernährungslehre als MINT-Fach ist neben dem Fach Informatik ein wichtiges Angebot im Wahlpflichtbereich ab Klasse 8 und in der Oberstufe. 


Neben den unterrichtlichen Angeboten werden regelmäßig in den verschiedensten Jahrgangsstufen Exkursionen z.B. in Schülerlabore durchgeführt. Außerdem existieren am Ceciliengymnasium verschiedene Projekte wie z.B. „MINT-Mäuse“ und die "EULE". Die "MINT-Mäuse" sind  ein Projekt im Rahmen von BINGO-for-Kids, das in Kooperation mit einer Kindertagesstätte durchgeführt wird. EULE steht für Erleben, Unterrichten, Lernen und Experimentieren. In diesem Projekt unterrichten Schülerinnen und Schüler Senioren z.B. im Umgang mit Tablets, Smartphones und Computern. Im Mai 2017 gewann dieses Projekt den mit 7500 € Preisgeld verbundenen Bielefeldpreis. Mit einem Schulleiterwechsel begann im Herbst 2016 ein intensiver Einstieg in die Verbesserung der digitalen Ausstattung der Schule  und der Durchführung von Unterricht mit digitalen Medien. Seit Mai 2018 ist die Schule als einziges Bielefelder Gymnasium zur "Pilotschule für Digitales Lernen" erklärt worden und wird dementsprechend von der Stadt gefördert.

In den Schuljahren 07/08, 11/12 und 14/15 fand jeweils ein „Tag der Naturwissenschaften“ statt.


Förderer und Kooperationspartner

  • Firma Dr. Wolff (Kooperation in den vrerschiedensten Fachbereichen)
  • Kindertagesstätte Jakobus (Kooperation MINT-Mäuse)
  • experiMINT e.V. (Schülerlabore)
  • Universität Bielefeld (Berufsorientierung)
  • Fachhochschule Bielefeld (Schülerlabore / Berufsorientierung)

Netzwerkaktivitäten:

Im Mai 2017 veranstaltete das Ceciliengymnasium zum ersten Mal ein MINT-Camp in Bielefeld. "Hier stimmt die Chemie" war das Thema des Camps.Für den Sommer 2020 war ebenfalls ein NRW weites MINT-EC-Camp mit der Firma Dr. Wolff unter dem Titel "Die Höhle der Wölffe: Von der Idee zum Produkt" geplant, dieses wurde aber aufgrund der Corona-Pandemie auf das Jahr 2021 verschoben.

Im Februar 2017 fand an der Schule auf Initiative der MINT-EC-Koordinatorin der Schule ein erstes Regionaltreffen der MINT-EC-Schulen OWL (Ostwestfalen-Lippe) statt. Inzwischen haben drei weitere Regionaltreffen OWL an unterschiedlichen Schulen mit wachsender Teilnehmeruzahl stattgefunden.

Daneben nehmen Lehrkräft seit 2015 regelmäßig an den MINT-EC-Clustern "Chemie", "MI(N)T gemacht Früh fördern, nachhaltig begeistern" und "Vernetztes Lernen" teil.



MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren