Ceciliengymnasium, Bielefeld MINT-Förderung trägt Früchte

Seit 2009 werden am Ceciliengymnasium die naturwissenschaftlichen

Talente der Schülerinnen und Schüler besonders gefördert. Damals wurde

neben der Mathematik-AG, die schon eine lange Tradition hat,  die MINT-AG

für die Jahrgangsstufen 5/6 neu eingerichtet. Im Juli 2017 haben nun

die Schülerinnen und Schüler der ersten Stunde ihr Abiturzeugnis

erhalten.

Für sieben von ihnen gab es neben vielen anderen Ehrungen auch das

begehrte MINT-EC-Zertifikat des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC.

Das ist insoweit erwähnenswert, als bisher seit Beginn der

Mitgliedschaft im Netzwerk pro Abiturjahrgang maximal 4

MINT-EC-Zertifikate am Ceciliengymnasium verliehen wurden. Die Zahl der

verliehenen MINT-EC-Zertifikate ist also gestiegen und es sind im Wesentlichen Schülerinnen und Schüler aus der ehemaligen MINT-AG, die ein Zertifikat erhalten haben.

„Die

MINT-Lehrer des Ceciliengymnasiums sind sehr stolz auf ihre

talentierten Schülerinnen und Schüler“, betonte A. Löwe, die die

Verleihung der MINT-EC-Zertifikate vornehmen durfte.

 



Und der Nachwuchs ist schon längst auf dem Weg, es den Abiturienten

gleichzutun. Seit dem Schuljahr 2016/2017 existiert eine besondere verbindliche MINT-Ergänzungsstunde und es konnten insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler

der Jahrgangsstufe 7 für ihr hervorragendes Engagement im Rahmen der

MINT-Ergänzung ausgezeichnet werden.
Weitere Informationen hierzu unter www.ceciliengymnasium.de/index.php/faecher/aufgabenfeld-3



MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren