Cusanus-Gymnasium St. Wendel

Das Cusanus-Gymnasium St. Wendel ist ein neusprachliches und mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium, in dem etwa 570 Schülerinnen und Schüler von 50 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. 

Der MINT-Bereich stellt ein zentrales Element unseres Bildungskonzeptes dar: 

Um die Schülerinnen und Schüler frühzeitig für den MINT-Bereich zu begeistern, bieten wir ab der Klassenstufe 5 eine ExperiMINT-AG an. In dieser Arbeitsgemeinschaft sollen sich die Schülerinnen und Schüler über drei Schuljahre hinweg experimentell mit Fragen aus Naturwissenschaft und Technik auseinandersetzen. Zusätzlich gibt es AGs in  den Bereichen Informatik und Robotik.

Das Cusanus-Gymnasium ist Stützpunktschule für den Landeswettbewerb ChemEx-Saar, ein Wettbewerb, zu dessen Aufgaben es gehört, chemische Experimente in Eigenregie durchzuführen, auszuwerten und die Ergebnisse zu präsentieren. Darüber hinaus nehmen unsere Schülerinnen und Schüler erfolgreich an verschiedenen naturwissenschaftlichen Wettbewerben teil (z.B. Mathematik-, Biologie-, Chemie- und Physik-Olympiade).

Zurzeit sind wir im Landkreis St. Wendel die einzige Schule, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, das schriftliche Abitur im Fach Informatik abzulegen.

Um die Kooperation mit anderen MINT-EC-Schulen zu stärken, bietet das Cusanus-Gymnasium jährlich die Veranstaltung „Regionalforum Saarland: Optik“ für Schülerinnen und Schüler der umliegenden MINT-EC-Schulen der Klassenstufe 8 an.

Unser Kooperationspartner, die Fachhochschule Birkenfeld, unterstützt uns bei der Durchführung dieses Projekttages tatkräftig. Weitere Kooperationspartner sind die Universität des Saarlandes und die Firma Globus in St. Wendel.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren