MINT-EC-Camp: Produktionstechnik - Online Event

Datum: 15.11.2021, 09:00 Uhr - 19.11.2021, 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 10.06.2021, 23:00 Uhr
Teilnehmer: 20
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Quote männlich/weiblich: 50 / 50
Partner:

RWTH Aachen

Unterkunft:

Die Veranstaltung findet online statt.

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Beschreibung

Hinweis: Wir werden die Veranstaltung nur anbieten, sofern die aktuelle Lage und die örtlichen Vorschriften dies zulassen. Natürlich sind wir uns der kritischen Situation bewusst und verfolgen die Entwicklungen der Corona-Pandemie sehr aufmerksam. Deshalb behalten wir uns - in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort - auch vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen bzw. online durchzuführen. Bei einer Durchführung vor Ort werden alle dann gültigen behördlichen Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten. Wir werden alle Teilnehmenden umgehend über eventuelle Änderungen informieren.

Die Bewerbungsphase für diese Veranstaltung beginnt am 01.06.2021 um 07:00 Uhr und endet am 10.06.2021 um 23:00 Uhr. Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation (siehe Anmeldefeld ab 01.06.) und nicht die Schnelligkeit. Alle Bewerber*innen erhalten am 11.06.2021 ihre Zu-/Absage per E-Mail.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der*die Bewerber*in zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freigabe für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides muss spätestens bis zum 21.06.2021 erfolgen.

Ob Themen rund um die Industrie 4.0, von Robotik über Künstliche Intelligenz, bis hin zum Faktor Mensch in der Produktion von Morgen: Entdecke das breite Spektrum an produktionstechnischen Themen, die im Rahmen des Exzellenzclusters Internet of Production (IoP) an der RWTH Aachen erforscht werden.

Das Exzellenzcluster „Internet of Production“ (IoP) der RWTH Aachen beschäftigt sich im Kern mit neuen Methoden, Strategien und Prozessen rund um die Digitalisierung der Produktion. Und auch im Jahr 2021 möchte das IoP in digitaler Form interessierten MINT-Schüler*innen aus ganz Deutschland die Möglichkeit geben, einen spannenden Einblick in die Vielfalt der produktionstechnischen Themen „aus erster Hand“ zu erhalten. Ihr nehmt an Vorlesungen, Führungen und kleinen Workshops teil, welche von Wissenschaftler*innen des Clusters angeboten werden. Hier beschäftigt ihr Euch mit Fragen rund um die Zukunft der Produktion in Deutschland – und zwar aus verschiedensten Blickwinkeln. Denn das Besondere an dem Cluster ist, dass Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichsten Disziplinen institutsübergreifend miteinander Forschung betreiben. Ob Mathematiker*innen, Maschinenbauingenieur*innen, Informatiker*innen oder Psychologen*innen – die Vielfalt an Themen ist ebenso breit, wie das Spektrum der 35 Institute und Forschungseinrichtungen, aus denen die Wissenschaftler*innen stammen und hier kooperieren.

 Das Camp bietet Vorlesungen, Vorträge und Workshops mit experimentellem Forschen und somit jede Menge zu entdecken. Dabei stehen dihttps://www.mint-ec.de/e Tage unter dem Motto „Die Zukunft der Produktion“. Während des Camps geht es aber nicht immer nur um die „reine“ Technik, wir wollen Euch auch die Möglichkeit geben, mehr über die Arbeitswelt unserer Wissenschaftler*Innen vor Ort zu erfahren. Ihr lernt zudem einige Stationen der beeindruckenden Forschungslandschaft auf dem Campus Melaten kennen – leider auch in diesem Jahr natürlich nur virtuell – aber nicht weniger beeindruckend, was die Forschungsinfrastruktur der RWTH Aachen hier zu bieten hat! Insgesamt bieten wir 20 interessierten MINT-Schüler*innen diese einmalige Gelegenheit und freuen uns auf eine gemeinsame Woche im Rahmen des Internet of Production.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren