Max-Steenbeck-Gymnasium

Das Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus, 1989 gegründet, ist eine Schule mit erweiterter Ausbildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Unsere 42 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten 480 Schülerinnen und Schüler. Ein Teil der Schülerschaft lebt in der Schulwoche in einem Wohnheim.

In der Sekundarstufe I ist die Wochenstundenzahl in Physik, Chemie und Biologie in Bezug auf die allgemeine Stundentafel erhöht. Technik und Informatik sind zusätzlich Pflichtfächer. In Chemie, Informatik, Physik und Technik werden die Klassen für den Experimentalunterricht zusätzlich geteilt. In der Sekundarstufe II werden Leistungskurse hauptsächlich im MINT-Bereich angeboten. In allen MINT-Fächern gibt es Arbeitsgemeinschaften.

Unsere Schülerinnen und Schüler erringen regelmäßig Bronze-, Silber- und Gold-Medaillen bei internationalen Physik-, Chemie-, Biologie- und Informatik-Olympiaden, außerdem viele Preise bei den Landes- und Bundes-Olympiaden und beim Wettbewerb Jugend forscht. 

Wir arbeiten eng mit der BTU Cottbus, lokalen Unternehmen und mit MINT-EC-Gymnasien in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt zusammen. Gemeinsam mit dem C.-F.-Gauß-Gymnasium in Frankfurt/Oder richten wir die Landesolympiaden in Biologie, Chemie und Physik aus. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren