Schule am Ried

Die Schule am Ried deckt als Schul-Zentrum das Spektrum vom Gymnasium über die Realschule bis zur Hauptschule ab. Die Schulgemeinschaft umfasst 1316 Schülerinnen und Schüler sowie 115 Lehrkräfte. Neben dem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zeichnet sich die Schule durch einen musikalischen und einen sportlichen Schwerpunkt aus. 

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen erfolgreich an unterschiedlichen MINT-Wettbewerben teil. Teilnahmen am Schülerforum des VDI in Partnerschaft mit der Camphill School for Boys in Birmingham wurden bisher mit drei 1. Plätzen und mehreren Platzierungen gewürdigt. Seit 2014 sind wir verstärkt bei Jugend forscht vertreten und haben 2017 erste Erfolge mit einem 3. Platz und einem 1. Platz im Regional-Wettbewerb erzielt.

Wir bieten folgende AGs an

  • Natur und Garten (Jahrgangsstufe 5 und 6)
  • Solar AG (Jahrgangsstufe 7 bis Q4)
  • Experimentieren und Forschen (Jahrgangsstufe 8 bis Q4)
  • Mädchen experimentieren (Jahrgangsstufe 8)
  • Informatik AG (Jahrgangsstufe 8)
  • Forschung und Technik AG (Jahrgangsstufe 8 bis Q4)

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es für die Klassen 5 und 6 Schwerpunktgruppen für Kinder, die sich besonders für Naturwissenschaften (NaWi) interessieren.

Im Wahlpflichtunterricht der Realschulklassen bieten  wir die Möglichkeit den Laborschein Chemie zu erwerben. Vermittelt werden dabei grundlegende Arbeitstechniken beim Arbeiten in einem Chemie-Labor. 

Mit dem Schuljahr 2018/19 starten wir unseren MINT-Wahlunterricht der gymnasialen Klassen 9 und 10 mit einem Informatik-Schwerpunkt.

In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULE WIRTSCHAFT führen wir verschiedene Veranstaltungen zur Berufsorientierung in der Sek. I durch. Für ältere Schülerinnen und Schüler veranstalten wir jährlich Wissenschaftstage. Hierzu laden wir Forscher aus den benachbarten Universitäten ein, die über ihre Arbeitsschwerpunkte berichten.

In der Oberstufe werden mit der Unterstützung der jeweiligen Fachkolleginnen und -Kollegen Facharbeiten verfasst und besondere Lernleistungen in den MINT-Fächern vorbereitet. Teilnahmen an MINT-EC-Camps und andere Veranstaltungen mit außerschulischen Kooperationspartnern werden angeregt und unterstützt. 

Zum Abitur 2017 hat die Schule am Ried ihr erstes MINT-EC-Zertifikate gleich mit Auszeichnung ausgegeben. 

Unsere weiteren Kooperationspartner sind:

  • Schulpartnerschaft mit der Goethe-Universität Frankfurt
  • Schulpartnerschaft Rhein-Main (regionale Vernetzung von vierzehn MINT-EC-Schulen)
  • Landesarbeitsgemeinschaft Schule Wirtschaft

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren