Hardtberg-Gymnasium

Das Hardtberg-Gymnasium ist ein vierzügiges Gymnasium, an dem derzeit 89 Lehrkräfte 947 Schülerinnen und Schüler unterrichten.

Neben den Pflichtstunden in Mathematik, Informatik, Physik, Biologie und Chemie stehen zusätzliche Angebote im MINT-Bereich zur Verfügung

  • zwei weitere Wochenstunden in Physik in der Jahrgangsstufe 7
  • eine Wochenstunde im Fach Naturwissenschaft in der Jahrgangsstufe 5 für nicht bilinguale Klassen
  • eine Wochenstunde Mathematik in der Jahrgangsstufen 9
  • Differenzierungskurse in den Klassen 8 und 9 in Informatik, Biologie/Chemie und Junior-Ingenieur-Akademie
  • Individuelle Fach- und Begabungsförderung in Profil- und Förderkursen
  • Grund- und Leistungskurse in der Sek. II in allen MINT-Fächern
  • Projektkurse in der Jgst. Q1/Q2 in den Fächern Informatik, Physik, Technik, Biologie und Chemie
  • AGs und Kooperationen mit außerschulischen Partnern (z.B. Uni Bonn („Fördern, Fordern, Forschen“; Logistikkonzern TNT u. Grundschulen)

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig an Wettbewerben im MINT Bereich teil. :

  • Känguru-Wettbewerb (266)
  • Nacht der Mathematik
  • Junior Science Olympiade (40)
  • Landeswettbewerb „DechemaX“ (20)
  • Informatik-Biber (166, zweimal 1. Platz)

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren