Gymnasium Zum Altenforst

Das Gymnasium Zum Altenforst ist ein gebundenes Ganztagsgymnasium mit circa 950 Schülerinnen und Schüler sowie rund 90 Lehrkräften. Seit seiner Gründung hat das Gymnasium einen mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt und ist dafür auch überregional bekannt.

Die Schule ist z.B. Kooperationsschule der Universität Bonn, Standortschule für die Kurse des Hoch-Begabten-Zentrums Rheinland, Standort für die Kinderakademien der Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln, Kooperationsschule des Troisdorfer Erfinder Clubs und Kooperationsschule des Instituts für Jugendmanagement.

Das Gymnasium richtet für die Troisdorfer Grundschulkinder die Forscherferien aus und betreut Grundschulkinder bei Wettbewerben, wie z.B. Jugend forscht. Mit dem MINT-Leistungszentrum und dem Schülerforschungszentrum am Altenforst bietet das Altenforst auch Schülerinnen und Schüler aus der Region zusätzliche MINT-Angebote und ist damit ein regionales Zentrum für die Förderung von MINT-Talenten. 

Das MINT-Profil der Schule wird durch vielfältige MINT-Unterrichtsangebote, durch vielfältige außerunterrichtliche MINT-Angebote, durch überdurchschnittliche Leistungen bei den zentralen Abschlussprüfungen sowie durch regelmäßige, überdurchschnittliche Erfolge bei mathematisch-naturwissenschaftlichen Wettbewerben deutlich.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren