Lehrerfortbildung des MINT-EC-Cluster: Zukunft Werkstoffe

Datum: 10.02.2020, 10:00 Uhr - 11.02.2020, 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: 13.01.2020, 00:00 Uhr
Veranstaltungsort:


Deutsches Röntgen Museum
Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid

Unterkunft:


Hotel Berliner Hof
, Mollplatz1, 42897 Remscheid (71€ inklusive Frühstück),
wichtig: Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen das Hotel selbst buchen. 

Beschreibung

175 Jahre nach der Geburt von Wilhelm Conrad Röntgen und 125 Jahre nach der Entdeckung der Röntgenstrahlen feiern die Städte Remscheid und Würzburg das Leben und die Leistungen Röntgens mit dem Röntgenjahr. Aus diesem Anlass findet eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Eine davon ist die Lehrerfortbildung zum Thema „Röntgenphysik“, zu der das Röntgen-Gymnasium Remscheid in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Röntgenmuseum und dem MINT-EC-Cluster Zu-kunft Werkstoffe einlädt.

Im Schülerlabor RöLab wird anhand von gängigen Experimente das praktische Arbeiten an Röntgengeräten vorgestellt und selbst ausgeführt. Dabei kann das Röntgen Gymnasium auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Schülerinnen und Schüler arbeiten zum Beispiel im Projektkurs „Medizinphysik“ selbständig an den Geräten. Die Materialen werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern digital zur Verfügung gestellt und sollen am Ende der Veranstaltung diskutiert werden.

Abgerundet wird das Veranstaltungsprogramm durch eine Führung durch das Deutsche Röntgen Museum. Diese wird von Schülerinnen und Schülern des Röntgen Gymnasiums durchgeführt.



Ziele

  • Kennenlernen und eigenständiges Durchführen von Versuchen mit Röntgengeräten (Phywe) aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern

  • vier Versuche:
  1.   Aufnahme eines Röntgenspektrums
  2.  Röntgenfluoreszenz
  3.  Speicherfolie
  4.  CT
  • Diskussion der vorhandenen Arbeitsmaterialien


Hinweis:

USB-Stick mitbringen, um Materialien direkt mitzunehmen zu können

Programm:

  • Sonntag, 09.02.2020
    ggf. individuelle Anreise
  • Montag, 10.02.2020

10:00 Uhr Begrüßung im Deutschen Röntgenmuseum
Arbeit an den Röntgengeräten (Versuche 1+2)

13:00 Uhr Mittagessen 

14:00 Uhr Arbeit an den Röntgengeräten (Versuch 3)

15:30 Uhr Ende

16:00 Uhr (möglicherweise) Werksbesichtigung

18:00 Uhr Abendprogramm 

  • Dienstag, 11.02.2020

09:00 Uhr Führung durch das Deutsche Röntgenmuseum

10:00 Uhr Arbeit den den Röntgengeräten (Versuch 4)

11:30 Uhr Diskussion

13:00 Uhr Mittagessen am Röntgen Gymnasium

14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren