MINT-EC-Day-Camp: Künstliche Intelligenz (KI) im Finanzsektor (regional für Ost Westfalen-Lippe) ohne Übernachtung

Datum: 24.09.2024, 09:00 Uhr - 26.09.2024, 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 19.06.2024, 23:59 Uhr
Teilnehmer: 14
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 5
Partner:

Gymnasium Schloss Neuhaus

S&N Invent GmbH

Veranstaltungsort:

Paderborn, S&N Invent GmbH

Unterkunft:

wird nicht gestellt

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Verpflegungskosten werden übernommen. Das regionale Camp verzichtet auf Übernachtungen. Die tägliche An- und Abreise ist privat zu organisieren. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Die Deutsche Bahn bietet ein vergünstigtes Veranstaltungsticket zum Festpreis an. Das Ticket kann über den folgenden Link gebucht werden: Hier kannst du dein DB-Veranstaltungsticket zum Camp buchen
Wir empfehlen euch vor der Buchung zu prüfen, ob evtl. andere Optionen (Super Sparpreis Young) zu einem günstigeren Preis angeboten werden.

Beschreibung

Das Camp "KI im Finanzsektor" konzentriert sich auf die praktische Anwendung von Programmierung speziell im Finanzbereich und bietet dir die Möglichkeit, tiefgehende Kenntnisse und Fertigkeiten in der Programmierung zu erwerben. Durch eine Einführung in Agile Softwareentwicklung, Grundlagen der KI und Finanzanwendungen wirst du in die Lage versetzt, eigene Lösungen zu entwickeln und zu optimieren. Dabei kannst du z. B. das OpenAI API und Python-Bibliotheken nutzen, um Daten zu analysieren, Prognosen zu erstellen und intelligente Entscheidungen im Finanzbereich zu treffen. In dem Camp erhältst du die Möglichkeit, eigenen Ideen zu entwickeln und umzusetzen, indem du die erlernten Konzepte und Tools anwendest. 

Das MINT-EC-Camp zum Thema "KI im Finanzsektor" wird in Form eines Hackathons durchgeführt. Während eines Hackathons kannst du in Teams oder eigenständig an Ideen arbeiten, um ein Softwareprojekt voranzutreiben oder Ideen und Konzepte zu erforschen, um Innovationen zu fördern und kreative Lösungen für reale Probleme zu finden. 
Der Begriff "Hackathon" setzt sich aus den Wörtern "Hack" (eine kreative Lösung oder ein schneller Arbeitsweg) und "Marathon" (ein langer, anstrengender Lauf) zusammen, was die intensive Arbeit während des Camps beschreibt. Ein Hackathon bietet dir nicht nur die Möglichkeit, deine technischen Fähigkeiten zu verbessern und neue Technologien auszuprobieren, sondern auch Gleichgesinnte kennenzulernen, Netzwerke zu bilden und Anerkennungen für Projekte zu bekommen. 

Das Day-Camp findet jeweils von 9 bis 16 Uhr statt für OWL (Ost Westfalen-Lippe) -Schüler*innen ab der Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11).

Voraussetzungen: Python-Kenntnisse (Grundkenntnisse), Interesse an KI Themen, Interesse an Finanzthemen, nach Möglichkeit einen eigenen Laptop mitbringen

Hinweise zur Registrierun

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freistellung für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren

X

DSGVO - Cookieshinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.