MINT-EC-Camp: Stahl im Wandel der Zeit: Vom Koksstahl zum nachhaltigen und klimafreundlichen Wasserstoffstahl

Datum: 02.09.2024, 13:15 Uhr - 06.09.2024, 12:00 Uhr
Anmeldeschluss: 19.06.2024, 23:59 Uhr
Teilnehmer: 20
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Partner:

Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasium Duisburg

Hüttenwerke Krupp

Mannesmann GmbH Duisburg

Lehrstuhl für Metallurgie und Stahl, Universität Duisburg-Essen

thyssenkruppBefesa Zinc

Unterkunft:

JH Duisburg Wedau

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. An einem Abend werden die Teilnehmenden sich selbst versorgen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Die Deutsche Bahn bietet ein vergünstigtes Veranstaltungsticket zum Festpreis an. Das Ticket kann über den folgenden Link gebucht werden: Hier kannst du dein DB-Veranstaltungsticket zum Camp buchen
Wir empfehlen euch vor der Buchung zu prüfen, ob evtl. andere Optionen (Super Sparpreis Young) zu einem günstigeren Preis angeboten werden.

Beschreibung

Fahrräder, Tische, Busse, Gebäude, Brücken ... sind für uns ganz normale Alltagsgegenstände und wären ohne das vielfältige Potenzial des Werkstoffes Stahl kaum herstellbar. Und gerade die Stahlindustrie in Deutschland wird sich in den nächsten Jahren massiv verändern (müssen), sich vom Koksstahl lösen und sich mittelfristig zum CO2-armen Stahl mit Hilfe von grünem Wasserstoff weiter entwickeln. Mit bis zu 2 Milliarden Euro wird der Umstieg in Duisburg vom Bund gefördert. Und du kannst in Duisburg, dem wichtigsten Stahlstandort Europas, diese Entwicklung intensiv erleben, erforschen und begreifen. In dem an die aktuelle Situation angepassten MINT-EC-Camp wirst du am Montag in die Geschichte der Stahlherstellung schauen, ehe du dann bei zwei Stahlwerken (HKM und thyssenkrupp) die Produktion und den Wandel in die Zukunft zu eigen machst. So ist z.B. für die Umstellung der Rohstahlproduktion vom Koks zum grünen Wasserstoff ein halbtägiger Workshop eingeplant. An dem Tag zwischen HKM (www.hkm.de) und thyssenkrupp (www.thyssenkrupp.com) geht es dann in den Lehrstuhl von Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Deike. Hier werden er und seine Mitarbeiter*innen dich in Kleingruppen an verschiedene Methoden zur Untersuchung von Stahl heranführen. Dabei wirst du unter anderem auch selbstständig eine Untersuchung mit einem Rasterelektronenmikroskop vornehmen. Aber auch das Aufschmelzen und Gießen in Formsand sind Bestandteil des Tages (weitere Informationen: www.uni-due.de/mus/Lehre.shtml). Den letzten Tag wirst du dann bei Befesa (www.befesa.com/de/) verbringen, wo dir der Geschäftsführer Herr Eckhard von Billerbeck und sein leitender Ingenieur bei einer Werksführung zeigen und erklären werden, wie man aus verzinkten Stählen das Zink recycelt und so einen wichtigen Rohstoff zurückgewinnt. Neben dem umfangreichen Programm sind noch ein Abend im XXL (Essen und Bowling), ein Ausflug zu Tiger & Turtles sowie eine GPSRallye am Abend im illuminierten Landschaftspark Nord geplant. In letzterem wurde auch ein Teil der Tribute von Panem: "The Ballad of Songbirds and Snakes" gedreht. Untergebracht bist du in der modernen Jugendherberge an der Regattabahn in Duisburg-Wedau.

Für die Teilnahme erhältst du 10 Zertifikatspunkte.

Hinweise zur Registrierun

Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation und nicht die Schnelligkeit. Alle Bewerber*innen erhalten bis zum 21.06.2024 ihre Zu-/Absage per E-Mail.

Die Teilnahme an einer mehrtägigen Präsenzveranstaltung ist nur möglich, wenn der*die Bewerber*in zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freistellung für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides muss spätestens bis zum 30.06.2024 erfolgen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren

X

DSGVO - Cookieshinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.