Regionale Netzwerkveranstaltungen

Ihr wollt als MINT-EC-Schule eine Veranstaltung zu digitalen Lernumgebungen wie der HPI Schul-Cloud organisieren? Ihr möchtet euer Wissen zu digitaler Didaktik im Schullalltag mit anderen Schulen teilen? Ihr freut euch auf die Gelegenheit, Kolleg*innen anderer Schulen kennenzulernen, euch zu vernetzen und auszutauschen? Wir unterstützen euch dabei! Füllt einfach den Antrag aus und wir geben euch 1000 Euro Zuschuss für Catering, Arbeitsmaterialien, Honorarleistungen etc. Wie ihr das Event gestaltet, ob digital oder in Präsenz, ob Catering zur Schule oder Lieferservice nach Hause, ist euch überlassen. Uns ist wichtig, euch zu unterstützen, wenn ihr die Initiative ergreift und euch regional vernetzt. So können wir gemeinsam nachhaltig zur digitalen Schul- und Unterrichtsentwicklung im MINT-EC-Netzwerk und darüber hinaus beitragen.

Voraussetzungen:

  • Zielgruppe: als MINT-EC-Schule könnt ihr eine regionale Netzwerkveranstaltung organisieren. Zur Teilnahme einladen könnt ihr alle Schulen aus dem Umkreis .
  • Themenschwerpunkte: digitale Bildung, Konzepte eines nachhaltigen digitalen Wandels, Nutzen der Lehr- und Lernplattform etc. in der Schule.
  • Veranstaltungsergebnisse: Erforderlich ist die Verwertung der Ergebnisse im Sinne nachhaltiger Beratungsstrukturen sowie die Bereitstellung der Ergebnisse für Interessierte, z. B. durch adaptierbare Handreichungen, Präsentationen oder weitere geplante Treffen, die wir über MINT-EC kommunizieren können.
  • Veranstaltungszeitraum: Die Veranstaltung muss bis spätestens 31. Januar 2022 umgesetzt werden. Bis dahin müssen MINT-EC auch die Veranstaltungsergebnisse in finaler Form vorliegen. Grundsätzlich sollten Ergebnisse zeitnah nach der Durchführung der Veranstaltung festgehalten und an MINT-EC übermittelt werden.

Hinweise:

MINT-EC bewertet die eingereichten Formulare laufend anhand der definierten Förderkriterien und gibt innerhalb von 10 Werktagen Rückmeldung per E-Mail über die Bewilligung. Der Förderzeitraum endet mit der Ausschöpfung des Gesamtbetrags der Fördergelder (50.000 Euro) und spätestens im Januar 2022. Während des Förderzeitraums ist es den Schulen jederzeit möglich, die Fördermittel abzurufen. Pro Schule können nur einmalig 1000 Euro ausgezahlt werden.

Wir freuen uns auf Eure Veranstaltungskonzepte.

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Dieses Infosheet hält alles auf einen Blick bereit.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren