AGIL, HYBRID, KREATIV – DIE SCHULE VON MORGEN BEREITS HEUTE UMSETZEN 

Die Anforderungen an Schule haben sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten rasant gewandelt. Medieneinsatz mit sich stetig wandelnden Formaten, Individualisierung, Methodenvielfalt, Praxisbezug, Effizienz – all das wird von Lehrkräften heute erwartet. Die Lerninhalte müssen mit den veränderten Lebenswirklichkeiten verknüpft und somit stetig aktualisiert und hinterfragt werden. All dies hat natürlich auch seine Auswirkungen auf die Leistungsüberprüfung und Notengebung, welche die veränderte Unterrichtsrealität abbilden sollten. 

Auf unserem Abschlusspilotschultreffen im Juni haben wir euch nach euren Wünschen und Bedürfnissen gefragt. In unserer Fortbildungsreihe „Agil, hybrid, kreativ – die Schule von morgen bereits heute umsetzen” stellen wir basierend auf diesen Wünschen verschiedene Aspekte der „Schule von morgen“ vor, die bereits heute umsetzbar sind und echten Mehrwert bieten. Die Referent*innen kommen aus der Praxis; die Themen werden interaktiv und gespickt mit jeder Menge direkt umsetzbarer Anregungen für euren Unterricht vermittelt. Die einzelnen Veranstaltungen unserer Fortbildungsreihe sind thematisch verzahnt, bauen jedoch nicht aufeinander auf. Daher könnt ihr sie als Reihe oder einzeln besuchen. Wir freuen uns auf euch!

Hier geht’s zu den einzelnen Veranstaltungen und zur Anmeldung 

Termin 1:

Mit agilen Methoden (hybrid) unterrichten

  • Dienstag, 09.11.2021, 16:30 bis 18.30 Uhr 
  • Referentinnen: Uta Eichborn & Petra Walenciak

Mehr Infos & Anmeldung


Termin 2: 

Leistungsbewertung und Feedback neu denken

  • Donnerstag, 18.11.2021, 16.30 - 18.30 Uhr 
  • Referent: Holger Müller-Hillebrand

Mehr Infos & Anmeldung


Termin 3: 

Medienwelten der Schüler*innen in den Unterricht integrieren

  • Dienstag, 23.11.2021, 16.30 - 18.30 Uhr 
  • Referent: Julian Ruckdäschel

Mehr Infos & Anmeldung


Termin 4: 

MINT unterrichten mit AR und VR

  • Mittwoch, 01.12.2021, 16.30 bis 18.30 Uhr 
  • Referent*innen: Fabian Bergwitz & Dr. Ulla Hauptmann

Termin 5: 

Barcamp: Innovationsschub durch Corona mitnehmen und weiterdenken

  • Donnerstag, 09.12.2021, 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr 

Mehr Infos & Anmeldung


Infos zur Teilnahme

Wer kann teilnehmen?

Lehrkräfte an MINT-EC-Schulen 

Wo? 

Webex (Teilnahmelink gibt's nach der Anmeldung) 

Teilnahmevoraussetzungen 

Computer oder Laptop mit stabiler Internetverbindung und ein ruhiger Ort 

Vorkenntnisse sind nicht notwendig 

Ihr habt noch Fragen? Schreibt uns einfach eine E-Mail an cloud@mint-ec.de

 

Unsere Partner

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren