MINT-EC-Camp: Energieeffiziente Elektronik

Datum: 19.06.2023, 13:00 Uhr - 22.06.2023, 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 11.12.2022, 23:00 Uhr
Teilnehmer: 20
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Partner:

Technische Universität Ilmenau

Unterkunft:

Schülerfreizeitzentrum
„Am Großen Teich“ 
Am Großen Teich 2
98693 Ilmenau

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Beschreibung

MINT-EC-Camp: Energieeffiziente Elektronik

"Bits, Energie und Klimaschutz-Herausforderungen – Wie sieht die Zukunft unserer digitalen Welt aus?“

Smartphone und Computer, Spielekonsolen und Smartwatches, Drohnen und Tablets, Großrechner und Cloud-Computing-Geräte und Anwendungen, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind.
Diese digitale Revolution geht jedoch mit einer rasanten Steigerung des Energiebedarfs einher. Mittlerweile geht man davon aus, dass die gesamte weltweite Produktion an elektrischer Energie in 15 Jahren nicht mal mehr für den Bedarf der IT-Anwendungen ausreichen wird.

Was also tun? Alles abschalten? Oder neu denken?

Im MINT-EC-Camp "Energieeffiziente Elektronik" nähert ihr euch dem Thema zuerst auf theoretischer Ebene. Neben den Grundlagen der (Halbleiter- und Mikro-) Elektronik, stellen wir euch die große Welt des ganz Kleinen vor.

Anhand von kurzen fachlichen Inputs tauchen wir ein in die Schlüsseltechnologien dieses Jahrhunderts: Mikrosystemtechnik, Mikroelektronik und Nanotechnologien.
In Kleingruppen arbeitet ihr in den hochmodernen Laboren des Zentrums für Mikro- und Nanotechnologien an der Frage, was leistungsstarke, energieeffiziente Elektronik ausmacht und was das Ganze mit Neurobiologie zu tun hat.
Dabei werdet ihr von engagierten Professor*nnen, Doktorand*nnen und Mitarbeitenden der TU Ilmenau betreut.
In einem, bunten Rahmenprogramm lernt ihr die inspirierende Atmosphäre Ilmenaus kennen, könnt nach Herzenslust fachsimpeln und durch den direkten Kontakt mit Studierenden die vielfältigen Studiengänge kennenlernen, die u.a. zur Bewältigung der Klimaherausforderungen beitragen.

Wir verfolgen die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie sehr aufmerksam.
Deshalb behalten wir uns - in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort - vor,
der aktuellen Situation angemessene Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Masken oder die Durchführung von Corona-Schnelltests für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen vorauszusetzen. 
Eventuell müssen Veranstaltungen auch abgesagt oder online durchgeführt werden. 
Wir werden alle Teilnehmenden umgehend über eventuelle Hygienevorgaben und Änderungen informieren. 

Die Bewerbungsphase für diese Veranstaltung beginnt am 01.12.2022 um 07:00 Uhr und endet am 11.12.2022 um 23:00 Uhr. Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation (siehe Anmeldefeld ab 01.12.) und nicht die Schnelligkeit. Alle Bewerber*innen erhalten bis zum 14.12.2022 ihre Zu-/Absage per E-Mail.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der*die Bewerber*in zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freigabe für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides muss spätestens bis zum 21.12.2022 erfolgen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren