MINT-EC-Camp: „EinBlick ins Molekularlabor“

Datum: 13.03.2023, 13:00 Uhr - 16.03.2023, 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 11.12.2022, 23:00 Uhr
Teilnehmer: 16
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Partner:

Städt. Heisenberg-Gymnasium Dortmund

Unterkunft:

DJH Jugendherberge Dortmund
Silberstraße 24-26
44137 Dortmund

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Beschreibung

 MINT-EC-Camp: „EinBlick ins Molekularlabor“

Das MINT-EC-Camp: „EinBlick ins Molekularlabor" richtet sich an Schüler*innen mit einem besonderen Interesse an molekularbiologischen Themen und ihrer praktischen Umsetzung in einem Labor. Das Camp ist für Schüler*innen der Oberstufe geeignet.

Molekulare genetische Methoden sind heutzutage Grundlage zahlreicher medizinischer und biologischer Anwendungen. Sowohl bei der medizinischen Diagnostik oder der biologischen Grundlagenforschung als auch bei der Lebensmittelüberwachung sind diese Methoden von zentraler Bedeutung.

An vier Kurstagen erarbeiten die Schüler*innen die Grundlagen aus den Bereichen DNA-Isolierung, PCR, Gelelektrophorese, Real-Time-PCR und der in vitro Pflanzenvermehrung. Diese Verfahren werden im Schüler*innenlabor von den Teilnehmenden durchgeführt.

Bei dem Besuch der Chemischen Biologie der TU Dortmund und dem MPI für Molekulare Physiologie wird den Teilnehmenden ein zusätzlicher Einblick in eine moderne Laborumgebung gegeben und aktuelle Forschungsmethoden zur Strukturanalyse von Proteinen und deren Rolle bei der intrazellulären Kommunikation vorgestellt.

Wir verfolgen die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie sehr aufmerksam.
Deshalb behalten wir uns - in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort - vor,
der aktuellen Situation angemessene Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Masken oder die Durchführung von Corona-Schnelltests für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen vorauszusetzen. 
Eventuell müssen Veranstaltungen auch abgesagt oder online durchgeführt werden. 
Wir werden alle Teilnehmenden umgehend über eventuelle Hygienevorgaben und Änderungen informieren. 

Die Bewerbungsphase für diese Veranstaltung beginnt am 01.12.2022 um 07:00 Uhr und endet am 11.12.2022 um 23:00 Uhr. Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation (siehe Anmeldefeld ab 01.12.) und nicht die Schnelligkeit. Alle Bewerber*innen erhalten bis zum 14.12.2022 ihre Zu-/Absage per E-Mail.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der*die Bewerber*in zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freigabe für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides muss spätestens bis zum 21.12.2022 erfolgen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren