MINT-EC-Camp „Smarter CO2-Warner“ CO-NIX

Datum: 12.09.2022, 15:30 Uhr - 15.09.2022, 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 12.06.2022, 23:00 Uhr
Teilnehmer: 14
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Partner:

Gauß-Gymnasium Worms
Schülerforschungszentrum Worms
Röhm GmbH

Unterkunft:

Hotel Sandwiese
Fahrweg 19
67550 Worms

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Beschreibung

MINT-EC-Camp „Smarter CO2-Warner“ CO-NIX

Die Verbreitung des Coronavirus belastet uns alle in vielerlei Hinsicht. Wer möchte da keinen Beitrag zur Eindämmung leisten und noch etwas für die Umwelt tun? Das Coronavirus verbreitet sich durch kleine Tröpfchen in der Luft, sogenannte Aerosole. Da der Aerosolgehalt mit dem CO2-Gehalt korreliert, kann der CO2-Gehalt in der Raumluft zur Risikoabschätzung herangezogen werden. Im Verlauf des Camps konstruieren die Teilnehmer*innen CO2-Messgeräte, die es ermöglichen, den Klassensaal zielgerichtet und energiesparend zu lüften. Durch digitale Vernetzung der Geräte kann im Schulgebäude ein geschicktes Raummanagement organisiert werden. Das Herzstück des CO-NIX ist ein Arduino-Microcontroller. Die Messung des CO2-Gehaltes erfolgt mit einem Sensormodul, das den CO2-Gehalt detektiert. Im Rahmen des Camps werdet ihr die Bauteile durch Löten verbinden. Anschließend erfolgt die Programmierung des Microcontrollers, um die Messwerte auf der Matrix anzuzeigen. Die Messwerte verschiedener Geräte werden über weitere Programmierungen verglichen.

Ein Fachvortrag zur Bedeutung der Ozeane als CO2-Senken sowie eine Werksbesichtigung bei Röhm, einem namhaften Player in der Chemiebranche, mit Informationen zu Berufsfeldern, ergänzen eure praktische Arbeit. Durch eine Stadtrallye und Besuchen in der Wormser Gastronomie lernt ihr die Vorzüge von Worms kennen.

Hinweis: Wir verfolgen die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie sehr aufmerksam.

Deshalb behalten wir uns - in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort - vor,
der aktuellen Situation angemessene Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Masken oder die Durchführung von Corona-Schnelltests für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen vorauszusetzen.
 

Eventuell müssen Veranstaltungen auch abgesagt oder online durchgeführt werden. 

Wir werden alle Teilnehmenden umgehend über eventuelle Hygienevorgaben und Änderungen informieren. 

Die Bewerbungsphase für diese Veranstaltung beginnt am 01.06.2022 um 07:00 Uhr und endet am 12.06.2022 um 23:00 Uhr. Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation (siehe Anmeldefeld ab 01.06.) und nicht die Schnelligkeit. Alle Bewerber*innen erhalten bis zum 15.06.2021 ihre Zu-/Absage per E-Mail.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der*die Bewerber*in zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freigabe für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides muss spätestens bis zum 27.06.2022 erfolgen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren