Staatliches Gymnasium und Seminarschule „Ernst Abbe“

Bild: Ernst Abbe Gymnasium Eisenach

Das Ernst Abbe Gymnasium wird von 560 Schülerinnen und Schülern besucht, die von 41 Lehrkräften und fünf Lehramtsanwärtern unterrichtet werden.

Unser Gymnasium hat sich - gemäß dem Erbe unseres Namenspatrons Ernst Abbe – besonders der Förderung der Naturwissenschaften verschrieben. Seit 2011 sind wir eine MINT-EC-Schule.

Somit erfahren wir als Bildungseinrichtung Unterstützung durch Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zur Stärkung der MINT-Fächer. Seit 2015 wird an die im MINT-Bereich besten Abiturientinnen und Abiturienten, entsprechend der Erfüllung der Kriterien, das MINT-Zertifikat vergeben.

Die Angebote an unsere Schülerinnen und Schüler reichen von Medienkunde in den Klassen 7-9 über das Wahlpflichtfach „Naturwissenschaft und Technik“ in den Klassen 9/10 bis zur Organisation und Durchführung von Wettbewerben auf mathematisch-informatisch-naturwissenschaftlich-technischem Gebiet. Hier ist neben den nationalen und internationalen Wettbewerben Mathe-, Physik-, Chemie- sowie Biologieolympiade, dem Känguru-Wettbewerb und dem Informatik-Biber auch der schulspezifische Physikwettbewerb „Abbe-Testat“ zu nennen.

Die Schüler der Abiturstufe können die Möglichkeit nutzen, ihre Seminarfacharbeit in Kooperation mit einem Unternehmen der Region zu schreiben.

Wir kooperieren mit den Unternehmen Lindig Fördertechnik, BMW Eisenach, Opel Eisenach, Hirschvogel Marksuhl, den Hochschulen Duale Hochschule Gera-Eisenach, Hochschule Schmalkalden, UNI Marburg und außerdem mit der Stadtbibliothek Eisenach und dem Nationalpark Hainich.

Besondere Angebote am Ernst Abbe Gymnasium sind die Homepage-AG und die Lego-Mindstorm-AG. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren