Verein Deutscher Ingenieure e.V.

Der VDI – Sprecher, Gestalter, Netzwerker

Ingenieure brauchen eine starke Vereinigung, die sie bei ihrer Arbeit unterstützt, fördert und vertritt. Diese Aufgabe übernimmt der VDI Verein Deutscher Ingenieure. Seit über 150 Jahren steht er Ingenieurinnen und Ingenieuren zuverlässig zur Seite. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Das überzeugt: Mit rund 155.000 Mitgliedern ist der VDI die größte Ingenieurvereinigung in Deutschland. Als drittgrößter Regelsetzer ist er Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

Der VDI ist eine gemeinnützige, von wirtschaftlichen und parteipolitischen Interessen unabhängige Organisation undbundesweit  in 15 Landesverbänden und 45 Bezirksvereinen tätig.

Knapp 28% der Gesamtmitglieder sind unter 33 Jahre alt. Technikbegeisterung bei der Jugend, Nachwuchsförderung, Förderung von Frauen im Ingenieurberuf  und Karriereberatung sind neben der Berufspolitik und der Beobachtung des Arbeitsmarkts wesentliche Themengebiete des VDI-Bereichs Beruf und Gesellschaft.


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren