MINT-EC MINT-Talente gemeinsam mit den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen entdecken und fördern

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise werden von fünfzehn deutschen Universitäten in Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung verliehen. Sie zeichnen besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schüler*innen kurz vor dem Abitur aus. Die schulischen Leistungen werden durch eine universitäre Fachjury bewertet.

Pro Standort gibt es jeweils drei Preisträger*innen innerhalb eines Fachgebietes (Biologie, Chemie, Geographie, Informatik, Mathematik und Physik), die zwischen 200 € und 600 € erhalten. Darüber hinaus wird den Preisträger*innen eine Urkunde für die erbrachte wissenschaftliche Leistung durch die Universität verliehen.

Im Anschluss an die Auszeichnung erhalten die Sieger*innen eine Einladung zu dem Förderprogramm „MINT TANK“, welches die Studienorientierung stärkt, einen Austausch ermöglicht und Einblicke in aktuelle Forschungsbereiche gewährt.

Ziele des Wettbewerbs sind, junge Talente in der Schule entdecken und den Kontakt zwischen Schulen und den regionalen Universitäten zu intensiveren.

Aus Niedersachsen sind an folgenden Universitäten Einreichungen möglich, wenn sich die Schule in dem entsprechenden Zuständigkeitsgebiet befindet:

  • Georg-August-Universität Göttingen: 30.06.2021
  • Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg: 15.07.2021

 

Weiterführende Informationen sind hier zu finden: https://www.hans-riegel-fachpreise.com

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren