Gymnasium Birkenfeld, Birkenfeld Groß mit Klein-Forschertag für Grundschülerinnen und Grundschüler am Gymnasium Birkenfeld

260 Schülerinnen und Schüler aus sechs Grundschulen der Region besuchten einen Vormittag lang mit ihren Lehrerinnen und Lehrern das Gymnasium Birkenfeld um dem Motto "Groß mit Klein" entsprechend, mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 11 kleine naturwissenschaftliche Fragestellungen experimentell zu bearbeiten.

Der Forschertag wurde von den Leistungskursschülern der Klassenstufe 11 (Ch, Ph, Biologie) selbst geplant und durchgeführt. Im Vorfeld überlegten sich die Schülerinnen und Schüler für jedes Fach passende Fragestellungen und die entsprechenden Versuche. Diese wurden dann ausprobiert und gleichzeitig kindgerechte Erklärungen für die beobachteten Phänomene erarbeitet. Die Betreuung der Grundschülerinnen und Grundschüler während der Experimentalphasen am Forschertag wurde ebenfalls von den Leistungskursen übernommen.

Der Forschertag wird schon seit mehreren Jahren einmal pro Jahr im Rahmen der Gestaltung des Übergangs von der Grundschule zur weiterführenden Schule durchgeführt und ist ein Beispiel für ein sehr gelungenes Kooperationsprojekt in diesem Bereich.

 

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren