Marienschule Lippstadt Gymnasium und Aufbaugymnasium, Lippstadt Erfolgreiche Beteiligung am Onlinewettbewerb „Informatik-Biber“

„Informatik für alle!“ Den Widrigkeiten durch Corona zum Trotz haben 55 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 an der Marienschule bei Deutschlands größtem Informatik-Schülerwettbewerb mitgemacht. Alleine mit logischem und strukturiertem Denken und ohne Vorkenntnisse konnte der Wettbewerb bewältigt werden. Die Motivation der Teilnehmenden aus vier Jahrgangsstufen war groß, da sie sich spielerisch und wie selbstverständlich mit den altersgerechten Aufgaben auseinandersetzen konnten. Durch diverse Knobelaufgaben wurde ihr Interesse an Informatik und digitalem Denken geweckt. Bei diesem Online-Contest lösten sie in 40 Minuten fünfzehn Aufgaben und bauten z.B. ein Sierpinski-Dreieck auf, codierten Bilder in Pixeldateien und befassten sich mit der effektiven Nachrichtenverteilung. Inzwischen ist der Versand der Urkunden erfolgt: Neun Schüler haben den 3. Rang erreicht. „Die Logikaufgaben zu knacken hat total viel Spaß gemacht!“, sind sich die Schülerinnen und Schüler einig und freuen sich schon jetzt auf den nächsten „Biber“ im November.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren