Albert-Einstein-Gymnasium, Neubrandenburg Eine besondere Form der Begabtenförderung über tausende Kilometer hinweg.

Einsteigerakademie China 2021

Im Oktober bot sich die einmalige Chance, mit Gleichgesinnten an der Einsteigerakademie China teilzunehmen und sich acht Tage lang intensiv mit China zu befassen. Dabei arbeiteten Expert*innen aus Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen und weitere Chinakenner*innen an Themen wie „Die Geschichte Chinas – Innen- und Außenperspektive“, „Chinas gesellschaftlicher Wandel“ und „Digitales Leben in China“. Der Austausch mit Gleichaltrigen in China sowie kulturelle Angebote, Koch- und Filmabende rundeten das breite Spektrum ab.

Anna Glebke aus der 8A konnte sich erfolgreich anmelden und das digitale Angebot nutzen. Sie erhielt zur Einstimmung ein Paket nach Hause geschickt, welches ihr den Einstieg sprichwörtlich versüßte.

 HE

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren