Humboldt-Gymnasium Vaterstetten, Baldham DPG-Lehrerpreis für Sebastian Bauer

DPG / Gloger 2021

Auf dem 42. Tag der DPG in Bad Honnef wurde Herr StR Sebastian Bauer von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung mit dem Preis für herausragende Leistungen in der Gestaltung und Weiterentwicklung von Physikunterricht an Schulen geehrt. Herr Bauer erhält ein Preisgeld von 500€, zusätzlich darf sich auch das Humboldt-Gymnasium Vaterstetten über den Betrag von 1500€ für die Erweiterung seiner physikalischen Sammlung freuen, mit dem die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung den Preis unterstützt.

In der Begründung der Jury wird Herr Bauer für seinen "vorbildlichen und unermüdlichen Einsatz zur Weiterentwicklung des Faches Physik und zur Förderung physikalischer Talente sowie die Veranstaltung "PfingstHASE Digitalkongress" zur Studien- und Berufsinformation am
Humboldt-Gymnasium Vaterstetten" gelobt.

Der Preis wird jährlich verliehen für Leistungen, die in besonderem Maße geeignet sind, Schülerinnen und Schüler für das Fach Physik zu motivieren, die Bedeutung der Physik für das Leben und Zusammenleben der Menschen aufzuzeigen sowie Talente für die Physik zu erschließen.



MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren