Arbeitgeberverband Gesamtmetall – THINK ING. – Die sichere Kette: Die neue kompakt zum Thema Blockchain ist da!

Robert Bosch GmbH

Die meisten kennen die Blockchain vor allem im Zusammenhang mit Bitcoins und dem Finanzmarkt. Dort sorgt sie für sicheren Geldtransfer. Doch die Technologie kann noch viel mehr und hat sich auch in der Industrie zum echten Gamechanger gewandelt. Die Blockchain setzt ungeahnte Sicherheitsstandards mit unzähligen Anwendungsmöglichkeiten.

In der Industrie kommt sie daher in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz: In der Logistik werden Lieferketten mit Blockchain-Technologie überwacht und ganz nebenbei auch noch – je nach Ware – Parameter wie Nachhaltigkeit oder Frischestatus überprüft. Beim 3D-Druck sichert die Blockchain bei der globalen Datenübertragung die Files ab. In der sogenannten Economy of Things kann dank der Blockchain ein Elektroauto mit einer Ladesäule autonom den Strompreis verhandeln und dazu einen Smart Contract schließen. Wie das funktioniert, erklärt Nik Scharmann von der Robert Bosch GmbH.

Ein in Deutschland bisher einzigartiger Studiengang bietet sogar die Möglichkeit, Blockchain zu studieren.

Weitere spannende Infos rund um die sichere Kette gibt es in der aktuellen think ING kompakt „Blockchain“. Die könnt ihr hier online lesen oder bestellen: s.think-ing.de/blockchain

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren