Graf-Münster-Gymnasium, Bayreuth Der InnoTruck macht Halt am GMG

Wutschig, GMG

Die Initiative InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) besuchte in Kooperation mit der MINT-Region Bayreuth das Graf-Münster-Gymnasium. Bei der gemeinsamen Veranstaltung unter dem Motto „Greatplace2brain“ erwartete angemeldete Schulklassen im Inneren des doppelstöckigen Forschungstrucks eine interaktive Ausstellung zur Bedeutung von Innovationen und Zukunftstechnologien. Die begleitenden Wissenschaftler boten multimediale Führungen sowie praxisnahe Experimente an und beantworteten Fragen zu den Perspektiven in MINT-Berufen. Während der „Offenen Tür“ am Montag waren interessierte Forschernaturen, Eltern und umliegende Schulen eingeladen. Der Eintritt war frei.

Geführte Rundgänge und workshops gab es für folgende unserer MINT-Gruppen: Forscherklassen der 6. Jahrgangsstufe; Wahlkurse NaWi Plus, Robotik, Stories from tomorrow, Physikkurs der Q11 und einige einzelne Klassen. Zudem waren auch benachbarte Schulen mit Gruppen zu Gast.

Im Rahmen der letzten Führung konnten wir sogar unsere Oberbürgermeisterin Frau Brigitte Merk-Erbe sowie MdB Dr. Silke Launert bei uns begrüßen und ihnen interessante Einblicke in mögliche Zukunftstechnologien geben. Ab Donnerstag ist der Truck im benachbarten Kulmbach stationiert.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren