Europaschule Schulzentrum SII Utbremen, Bremen Consultix IT-Mittelstufenpreis für digitale Transformation: And the Winner is ...

Consultix

Insgesamt sechs Projektgruppen aus der Anwendungsentwicklung haben sich um den Preis beworben. Eine gemischte Jury aus Repräsentantinnen und Repräsentanten der Consultix GmbH und der Europaschule Utbremen bildeten die Jury und es wurden drei der sechs IT-Projekte im feierlichen Rahmen in der Baumwollbörse zu Bremen ausgezeichnet.

Im Fokus standen in diesem Jahr Projekte aus dem Bereich Parking, Social Media und Time Locking.

And the Winner is: „Time Lock - digitales Zeit- und Ressourcenmanagement“!

Die Projektguppen bekamen neben der Urkunde geldwerte Preis überreicht.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs!

„Der Wettbewerb soll die Schülerinnen und Schüler zusätzlich motivieren, teamorientiert zu arbeiten, die Methode Projektmanagement anzuwenden und ihr Projekt voranzutreiben“, sagte Harm Hörnlein-Roboom, Projektleiter des IT-Mittelstufenpreises an der Europaschule.

Sponsorunternehmen ist in diesem Jahr nun zum wiederholten Male die Bremer Consultix GmbH.

„Gerade in der IT ist es wichtig, über Dinge nachzudenken und diese praxis- und anwendungsbezogen umzusetzen. Wir möchten gerne den „Jugend forscht“-Charakter des Wettbewerbs unterstützen“, sagt Andres Dickehut, geschäftsführender Gesellschafter des international agierender IT-Dienstleisters und digitalen Spezialisten mit Sitz in Bremen.

Wir möchten uns im Namen der Schule herzlichst bei der Consultix GmbH und insbesondere bei Herrn Andres Dickehut für das Engagement und die tolle Unterstützung bedanken und freuen uns auf eine Fortführung des Wettbewerbs in 2020!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren