Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra, Meißen Bundeswettbewerb Jugend forscht und Schüler experimentieren - Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen

Am Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen nahmen insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler des Landesgymnasiums Sankt Afra mit 9 Projekten teil. Wir freuen uns über tolle Sonderpreise und sehr gute Platzierungen in den unterschiedlichsten Kategorien. Trotz der Corona-bedingt schwierigen Situation traten 2 Projekte in der Kategorie "Schüler experimentieren" und 7 Projekte in der Kategorie "Jugend forscht" an und präsentierten der Fachjury online ihre Ergebnisse.

Wie immer war die Qualität aller eingereichten Arbeiten hoch und die Konkurrenz entsprechend groß.

Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner! Mit insgesamt drei 1. Preisen konnten die Afraner an die gute Bilanz unserer Schule in den letzten Jahre auch 2021 anknüpfen. 

Natürlich hoffen wir, dass sich möglichst viele Afraner davon anstacheln lassen, im nächsten Jahr selbst teilzunehmen.

Jens Viehweg

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren