Albert-Schweitzer-/ Geschwister-Scholl-Gymnasium, Marl Umweltprojekt ASGSG Marl

Wie jedes Jahr, kurz vor den Sommerferien, findet die traditionelle Umweltprojektwoche an unserer Schule statt. Mit 10 Projektthemen haben die Jugendlichen der Jahrgangsstufe 9 ausreichend kreative Entfaltungsmöglichkeiten. Neben der Gestaltung der Schulflure und der Herstellung gesunder Süßigkeiten, gibt es aber auch viele Projektangebote aus dem MINT-Bereich: Kosmetikherstellung, Drohnen - Fluch oder Segen, Konstruktion unseres virtuellen Schulgebäudes mit 3D-CAD,  Erstellung eines Dokumentarfilms zum Thema Umwelt / Klimawandel,  Konstruktion eines Rietveld-Stuhls,  Bau eines öffentlichen Bücherschranks für die Schulgemeinschaft sowie einer Gruppe, die sich dem Upcycling verschrieben hat.

Das Upcycling wird heute etwas genauer vorgestellt. Aus alten Büchern werden Hocker gebaut, aus Kronkorken magnetische Pinwände und aus alten Landkarten der Erdkunde und alten Farbtafeln aus der Biologie Taschen genäht. Hierbei sind die Schülerinnen - diese Gruppe ist zufällig  weiblich besetzt- kaum zu bremsen. Es wird mit Standbohrmaschinen, Nähmaschinen, einer Flex sowie Heißklebepistolen hantiert. Besondere Schwierigkeiten ergaben sich bei der Stabilisierung der Hocker aus alten Büchern, die mit Gewindestangen verstärkt wurden. Die Hürden wurden aber von den kreativen Ideen der Schülerinnen genommen. Mädchen sind eben doch gute Konstrukteurinnen!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren