Science on Stage Deutschland e.V. Qualifiziert: Vierzehn MINT-EC-Lehrkräfte fahren zum Nationalen Science on Stage Festival 2018

Science on Stage Deutschland e.V.

Vom 16.bis zum 18. November 2018 präsentieren auf dem Nationalen Science on Stage Festival in Berlin engagierte Lehrkräfte wieder innovative Unterrichtsideen, die Schülerinnen und Schüler für MINT begeistern. Vierzehn Lehrkräfte von MINT-EC-Schulen haben sich für die Teilnahme an Deutschlands größter Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte qualifiziert. Wir gratulieren:

  • Christoph Bauer vom Friedrich-König-Gymnasium Würzburg,
  • Thomas Gerl vom Ludwig-Thoma Gymnasium in Prien am Chiemsee, 
  • Michael Linkwitz vom Otto-Hahn-Gymnasium Bergisch-Gladbach, 
  • Tanja Neufeld vom Gymansium Olching, 
  • Renate Peter vom Lessing-Gymnasium Berlin mit Sven Thonagel Andreas-Gymnasium Berlin
  • Xenia-Rosemarie Reit von der Wöhlerschule Frankfurt a. Main, 
  • Christoph Selbmann sowie Florian Spieler vom Schiller-Gymnasium Hof, 
  • Lydia Sonntag-Werkes von der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach, 
  • Franciskus Van den Berghe vom Franziskusgymnasium Lingen, 
  • Bernd Wagner vom Ausonius-Gymnasium Kirchberg, 
  • Florian Wältring vom Josef-Albers-Gymnasium sowie 
  • Jessica Wismar von der Leibnizschule Wiesbaden.

Am Samstag, 17. November 2018 ist das Festival beim Open Day ab 10 Uhr auch für interessiertes Publikum geöffnet. Nähere Informationen rund um die Veranstaltungen finden Sie auf www.science-on-stage.de/festival2018. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren