Europaschule Schulzentrum SII Utbremen, Bremen Google Zukunftswerkstatt

"Online-Marketing, SEO, SEA, ... Für all das gibt es keine Ausbildung! Das lernt man auch nicht alles im Studium!", sagte Herr Brechmann von Digital42, der die Auftaktveranstaltung für Google an der Europaschule SZ SII Utbremen durchführte.

200 informatikbegeisterte Schülerinnen und Schüler, einige Lehrerinnen und Lehrer von der Technikerschule Bremen, der Berufsschule Vegesack und dem SZ SII Utbremen kamen in der Aula des SZ SII Utbremen in den Genuss einer Auftaktveranstaltung von Google über Online-Marketing, Search Engine Optimization, Search Engine Advertising u. v. m. beizuwohnen.

Herr Dr. Gerdes von der Technikerschule Bremen holte Google nach Bremen und ließ kooperierende Schulen daran teilhaben.
Und Herr Brechmann von Digital42 gestaltete einen äußert interessanten und amüsanten und anregenden Vortrag zu den oben genannten Themen - in der Sprache des Web oder auch in Jugendsprache:
"Wer hat online schon bestellt? Pizza, Obst, Gemüse, Burger ..., Wer nutzt MyGoogle?
Wer hat sein Phone immer online? Wer facebooked, twittert, instagrammed?, Wer liest Bewertungen? Sind drei likes ausschlaggebend oder doch eher 50?" waren seine Fragen.

"Wie lange verweilen User im Schnitt auf Homepages bevor sie weitersurfen?",
"Welche User-Action wird von google aufgezeichnet?", "Kann ich Big Data entfliehen?" oder
"Kann man Zusammenhänge zwischen Suchwörtern analysieren?"
waren Fragen der Schüler*innen, die für SEO, SEA, etc. sensibilisiert wurden.

Nun haben sie die Möglichkeit dahinter zu schauen, sich weiterzubilden und die Informatik in der Anwendung zu erleben. Einige Schülerinnen und Schüler wollten sich sofort anmelden, um die kostenfreien Zertifikate erwerben zu können.

Wir wünschen viel Erfolg dabei!


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren