Heinrich-Hertz-Gymnasium, Berlin Ergebnisse der 2. Runde der Mathematikolympiade sind jetzt da

Bei einer Teilnehmeranzahl von 340 Schülerinnen und Schüler vom Heinrich-Hertz-Gymnasiums war der Korrekturaufwand wieder ohne fremde Hilfe nicht zu bewältigen. Es waren insgesamt 28 Korrektoren (Eltern, Mitglieder des Fördervereins, Absolventen, Schüler und Schülerinnen) beteiligt. Unsere Schule konnte insgesamt 11 x 1. Preis, 11 x 2. Preis und 21 x 3. Preis erzielen. Her(t)zlichen Glückwunsch! Am 23./24.2.2018 findet traditionell an unserer Schule die 3. Runde (Landesrunde) statt. Wir wünschen allen delegierten Schülerinnen und Schülern viel Erfolg.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren