Stiftsgymnasium Sindelfingen, Sindelfingen Erfolgreich in den Jugend forscht Wettbewerb gesprungen

"Springt", so lautete in diesem Jahr das Motto des Wettbewerbs Jugend forscht / Schüler experimentieren. Das Stifts war mit sechs Schülergruppen in sechs verschiedenen Themenbereichen vertreten. Alle Stiftsschüler wurden von der Jury mit Preisen und vielen lobenden Worten bedacht. 

Außerdem erhielt das Stiftsgymnasium aufgrund der vielen überzeugenden Arbeiten als eine von vier Schulen den Schulpreis des Sponsorpools Baden-Württemberg zugesprochen.

Themen und Erfolge:
Nathanael Rölle, Mathematik: "Besonderheiten bei Mustern im Kreis, die beim Einzeichnen von Divisionsresten entstehen", 1. Preis

Viktor Holst, Luis Nonnenmann und Robin Vogt, Arbeitswelten: "Flaschenformen - eine optische Sache oder hat das einen tieferen Sinn?", 2. Preis

Felix Buchta, Valentin Kececi, Technik: "Bottle-Flip zu 100%", 1. Preis

Benedikt Bender von Säbelkampf, Physik: "Welcher Flummi springt am höchsten?", 3. Preis

Dorian Beck und Aditya Kumar, Biologie: "Hefe auf Tour! Bei welcher Temperatur gärt Backhefe am besten?", Sonderpreis Biologie

Klea Jusufi, Chemie: "Flüssigseife - natürlich und individuell", Sonderpreis Chemie

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg den Erstplatzierten in der nächsten Runde!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren