Nicolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach, Mosbach Erfolg des NKG beim Informatik-Biberwettbewerb 2019

NKG Mosbach

Schülerinnen und Schüler für Informatik begeistern, wie geht das? Die Antwort der Fachschaft Informatik des NKG hierauf ist die Teilnahme der 165 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7,8,10 und Kursstufen am größten deutschen Onlinewettbewerb, dem Biberwettbewerb mit über 400.000 Teilnehmern aus den Klassen 3 bis 13, der u.a. von der Kultusministerkonferenz und der Gesellschaft für Informatik getragen wird.

Hierbei werden online am PC Aufgaben der Informatik von der Softwareentwicklung bis zum Logikrätsel bearbeitet, die Kombinationsgabe und Köpfchen erfordern. Die Ergebnisse des Mosbacher Gymnasiums sind dabei hervorragend. Neben 72 dritten Rängen haben Henry Mathis Alfred Blaß, Emily Raaf, Jan Kirchgeßner, Teresa Münch, Christina Queck, Piet Friedrich Zimmermann, Ronja Radetzki, Luise Herkner, Malte Schäfer, Silas Schäfer, Johannes Brandau, Marc Ehrhardt jeweils einen zweiten Preis gewonnen und gehören somit zu den besten 6 Prozent aller Teilnehmer. Darüber hinaus stechen jedoch noch die Leistungen von Niklas Schaller, Mia Schattauer, Nele Schilling, Tristan Lind, Katharina Jung, Erik Karl Dieterle, David Menges, Can Bozdemir, Finn Ganz, Samuel Andreas Jautz, Janosch Alze, Daniel Diao, Marcella Heckmann, Lukas Hemberger, Lukas Hitzfeld und Tina Tran hervor, die einen ersten Preis gewonnen haben und somit zu den besten zwei Prozent der 400.000 Teilnehmer zählen. Schulleiter Jochen Herkert und der MINT-Beauftragte Dominik Diemer freuten sich darüber besonders, zeige dieser tolle Erfolg einmal mehr die Berechtigung zum Führen des Titels ,,MINT-excellence-Schule‘‘, als einzige Schule im Neckar-Odenwald-Kreis.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren