Schulen der Brede, Brakel Eco Award: Sonderpreis für das Wetterballon-Projekt

Einen Sonderpreis beim „Eco Award“ haben die Beteiligten am Wetterballon-Projekt jetzt in Bielefeld in Empfang nehmen dürfen. Vier Vertreter des „Loon“-Projektes reisten am vergangenen Mittwoch gemeinsam mit Herrn Koch, Frau Niemann und Ruben Fritsche zur Preisverleihung. Mit der Auszeichnung verbunden ist auch eine Exkursion in den Energiepark Rietberg.
Nachdem der Wetterballon am 21. Juni 2017 mit faszinierenden Bildern und aufschlussreichen Daten sicher auf der Erde gelandet war, stellte die Arbeitsgruppe das Projekt „Loon“ im September auf der Klimawoche in Bielefeld vor. Im Herbst und Winter wurden die Daten ausgewertet und weitere Experimente dazu durchgeführt. Daraus entstanden zwei „Jugend forscht“-Projekte, die in der vergangenen Woche mit Erfolg auf dem Regionalwettbewerb in Paderborn vorgestellt wurden. Lukas Güthoff erreichte in der Kategorie Physik einen dritten Platz! Er hatte sich aufbauend auf den Messdaten der GPS-Tracker mit der barometrischen Höhenformel beschäftigt.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren