HPI Schul-Cloud: AG Beratungsnetzwerk

Datum: 17.09.2018, 10:00 Uhr - 18.09.2018, 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 13.09.2018, 23:59 Uhr
Teilnehmer: 20
Partner:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Hasso-Plattner-Institut (HPI)

Veranstaltungsort:

Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Brückenhofstraße 88, 34132 Kassel

 

 

Beschreibung

HPI Schul-Cloud: AG Beratungsnetzwerk

Hinweis: Hiermit melden Sie sich zum zweitägigen AG-Treffen im neuen Schuljahr an. Nachfolgende Termine werden jeweils rechtzeitig bekannt gegeben. Die AG startet neu im Zuge der II. Pilotphase.

Bitte melden Sie sich nur zu der Veranstaltung an, wenn Sie bereits am Pilotprojekt HPI Schul-Cloud teilnehmen.

Mitwirken im Themencluster Schul-Cloud

Die MINT-EC-Pilotschulen gestalten die HPI Schul-Cloud aktiv mit und treffen sich regelmäßig in Arbeitsgruppen zum Erfahrungsaustausch, um die Nachhaltigkeit des Projekts aus schulischer Sicht zu begleiten und Ideen miteinzubringen. Hierbei ist es wichtig zukünftigen MINT-EC-Pilotschulen beratend zur Seite zu stehen.

  • 17.09.2018: von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • 18.09.2018: von 09:00 bis 15:00 Uhr

 

Ausblick auf die Themen:

  • möglichst selbstständige Organisation, Planung und gemeinsame Steuerung des Beratungsnetzwerks durch Vertreter der Beratungsschulen, mit Knotenpunkten in ca. 6 Regionen
  • Zeitplanung, organisatorischer Aufbau und Prozesse, inhaltliche Auswahl und Strukturierung, Dokumentation des Beratungsnetzwerks
  • Koordinierung der Verbreitung aktueller Informationen unter allen teilnehmenden Schulen
  • Erarbeitung einer skalierbaren Konzeptvorlage zur sukzessiven schulindividuellen Ausweitung der Einführung auf alle Klassen pro Schule (z.B. mittels SchiLf (schulinterner Lehrer*innenfortbildung))
  • Veranstaltung von Terminen zur HPI Schul-Cloud

Weitere Themen können Sie gerne im Formular bei der Anmeldung anmerken oder uns per E-Mail an schul-cloud@mint-ec.de schicken. 

Abrechnung Ihrer Fahrtkosten und ggf. Ihrer Übernachtungskosten

  • Zugfahrt: Im Regelfall wird die Zugfahrt 2.Klasse zum Veranstaltungsort und zurückerstattet.
  • ÖPNV: Nahverkehrsmittel vom Wohnort zum Zugbahnhof und zum Veranstaltungsort und zurück werden erstattet.
  • Flug (niedrigste Flugklasse): Erstattet wird der Flug bei Nachweis, dass dieser wirtschaftlicher ist als ein Zugticket (bitte hierzu ein Vergleichs-Zugticket beilegen) oder bei besonderen dienstlichen Gründen (vor Buchung mit MINT-EC abzuklären).
  • Auto: Autofahrten werden nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle erstattet. Erstattet werden 0,30 € / km. Es ist ein Nachweis über die Entfernung vorzulegen.
  • Parkgebühren: Parkgebühren werden bis zu einer Höhe von 5 € / Tag erstattet.
  • Mietwagen: Mietwagenkosten werden nicht übernommen.
  • Taxifahrten: Taxikosten werden nur im Ausnahmefall in Höhe von max. 20 € bei triftigen Gründen erstattet. Eine kurze schriftliche Begründung legen Sie bitte Ihrer Abrechnung bei. Ortsunkundigkeit und widrige Witterungsverhältnisse sind keine triftigen Gründe.
  • Übernachtungskosten: Übernachtungskosten werden bei Bedarf und in Abhängigkeit von der Länge der Veranstaltung in Höhe von bis zu 81,00 € brutto inklusive Frühstück erstattet. Sollte der Übernachtungspreis über diesem Betrag liegen, halten Sie vor Buchung bitte Rücksprache mit MINT-EC. Halten Sie bitte ebenfalls Rücksprache, wenn Ihre Verbindung es notwendig macht, mehr als eine Übernachtung zu buchen.
  • Originalbelege: Für die Erstattung von Kosten ist die Zusendung der Originalbelege erforderlich. Bei elektronischen Tickets (Flug, Zug) bitte eine Kopie beifügen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren