MINT-EC Themencluster Industrie 4.0 | Kick-Off

Datum: 26.06.2017, 10:00 Uhr - 26.06.2017, 15:00 Uhr
Teilnehmer: 15
Veranstaltungsort:

DB minDBox Berlin
Holzmarkstraße 6-9
10179 Berlin
(S+U-Bahnhof Jannowitzbrücke)

Anmeldung nur für Berliner und Brandenburger Schulen möglich.

Beschreibung

WIRTSCHAFT RUFT SCHULE – SCHULE RUFT WIRTSCHAFT

Industrie 4.0 – Welche Kompetenzen braucht der Mensch in der Zukunft?

Bildung 4.0 –  Schule bereitet ihre Schülerinnen und Schüler auf diese Herausforderungen vor!


Die Möglichkeiten der Vernetzung durch das ‚Internet der Dinge und der Dienste‘ gehen weit über die rein technischen Aspekte hinaus. Sie prägen die Zukunft der Arbeitswelt im Zusammenspiel von Menschen und Maschinen sowie die der Organisations- und der Qualifizierungsverfahren. Eine neue Qualität von Arbeitsinhalten, Arbeitszeiten und Arbeitsorten hat einen Einfluss auf das Arbeitsrecht und den Arbeitsvertrag. Damit bieten sich Chancen für eine neue Gestaltung und Organisation der Arbeit. Gleichzeitig werden Aufgabenvielfalt und -verantwortung steigen.

Es gilt über bestehende Grenzen hinaus zu denken, um durch die Kooperation unterschiedlicher Disziplinen innovative Industrie 4.0-Lösungen zu schaffen. Sich selbstorganisierende Teams lösen starre Strukturen ab.

Im Rahmen einer Lehrkräftefortbildung erhalten die Lehrkräfte die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region Konzepte zu erarbeiten, die es ihnen ermöglichen, ihren Schülerinnen und Schülern Kenntnisse zur Digitalisierung in Studium und Beruf zu vermitteln, die sie zukünftig zu Studienbeginn und zum Berufseinstieg benötigen.

Gemeinsam mit dem Förderer VME und den beteiligten Unternehmen werden in dem Themencluster zukünftig Lehrmaterialien zu dem Thema ‚Digitale Kompetenzen‘ erarbeitet.


Beim ersten Treffen wird der inhaltliche und organisatorische Plan für die weitere Arbeit im Rahmen des MINT-EC-Themenclusters besprochen und festgelegt. Im Vordergrund steht der Aspekt, mit den beteiligten Unternehmen gemeinsam Projekte zu entwickeln und Kontakte zwischen allen Beteiligten zu pflegen.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Verband der Metallindustrie in Berlin und Brandenburg e.V. (VME) und von den nachfolgenden Unternehmen im Standort Berlin aktiv begleitet:

- ABB Ausbildungszentrum Berlin
- BMW Werk
- Cisco Systems GmbH
- Deutsche Bahn AG
- Siemens AG
- Vattenfall GmbH

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren