MINT-EC-Akademie CAMMP week

Datum: 10.10.2022, 13:00 Uhr - 14.10.2022, 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 12.06.2022, 23:00 Uhr
Teilnehmer: 14
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Unterkunft:

DJH Jugendherberge Aachen
Maria-Theresia-Allee 260
52074 Aachen

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Beschreibung

MINT-EC-Akademie CAMMP week

Die Abkürzung CAMMP steht dabei für: Computational And Mathematical Modeling Program. Hinter diesem Namen steckt eine Woche, in der ihr herausfordernde, reale Probleme aus dem Bereich der Wirtschaft und Industrie kennenlernt.

In der Woche beschäftigt ihr euch mit einem gegebenen Problem. Hier ein paar Beispielprobleme aus den letzten Jahren:

· Wie können die Standorte von Apotheken in Aachen geplant werden? (Lehrstuhl II für Mathematik der RWTH Aachen)

· Wie kann die Transportplanung im Güterverkehr optimiert werden? (INFORM GmbH)

· Wie lässt sich die Entleerung von Parabolrinnenkraftwerken optimieren? (TSK Flagsol)

· Wie kann die Vermietung von Elektroautos optimiert werden? (Cambio CarSharing Aachen)

Um die gegebene Problemstellung bearbeiten und lösen zu können, arbeitet ihr in Teams und nutzt mathematische Methoden und Computersimulationen sowie natürlich euren kreativen Kopf. Unterstützt werdet ihr dabei von Betreuerinnen und Betreuern der RWTH Aachen. Sie helfen euch auch im Umgang mit den Computerprogrammen, die ihr benötigt. Neben dem Lösen des Problems werdet ihr Informationen über verschiedene Studienmöglichkeiten an der RWTH Aachen erhalten. Weitere Informationen über uns findet ihr auf unserer Internetseite: blog.rwth-aachen.de/cammp/

Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung: Frau Sarah Philipps, (0241-80-98668, E-Mail: philipps@acom.rwth-aachen.d

Hinweis: Wir verfolgen die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie sehr aufmerksam.

Deshalb behalten wir uns - in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort - vor,
der aktuellen Situation angemessene Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Masken oder die Durchführung von Corona-Schnelltests für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen vorauszusetzen.
 

Eventuell müssen Veranstaltungen auch abgesagt oder online durchgeführt werden. 

Wir werden alle Teilnehmenden umgehend über eventuelle Hygienevorgaben und Änderungen informieren. 

Die Bewerbungsphase für diese Veranstaltung beginnt am 01.06.2022 um 07:00 Uhr und endet am 12.06.2022 um 23:00 Uhr. Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation (siehe Anmeldefeld ab 01.06.) und nicht die Schnelligkeit. Alle Bewerber*innen erhalten bis zum 15.06.2021 ihre Zu-/Absage per E-Mail.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der*die Bewerber*in zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn eine MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (über das eigene Profil und MINT-EC somit verdeutlicht, dass eine Freigabe für die Veranstaltung erteilt wird) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides muss spätestens bis zum 27.06.2022 erfolgen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren