MINT-EC-Girls-Camp: Wie forschen Chemikerinnen im Bereich regenerative Energien?

Datum: 04.05.2021, 15:00 Uhr - 07.05.2021, 12:00 Uhr
Anmeldeschluss: 12.04.2021, 23:00 Uhr
Teilnehmer: 8
Max. Teilnehmeranzahl pro Schule: 1
Quote männlich/weiblich: 0 / 100
Partner:

XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute
Georg-August-Universität Göttingen, Sonderforschungsbereich 1073

Veranstaltungsort:

XLAB – Göttinger Experimentallabor für junge Leute
Justus-von-Liebig-Weg 8
37077 Göttingen

Unterkunft:

Hotel Beckmann
Ulrideshuser Str. 44
37077 Göttingen

Kosten:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben! Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden vom Partner übernommen. Die Reisekosten und Kosten für ÖPNV sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Von MINT-EC wird eine Unfallversicherung für die Teilnehmenden abgeschlossen.

Beschreibung

Hinweis: Wir werden die Veranstaltung nur anbieten, sofern die aktuelle Lage und die örtlichen Vorschriften dies zulassen. Natürlich sind wir uns der kritischen Situation bewusst und verfolgen die Entwicklungen der Corona-Pandemie sehr aufmerksam. Deshalb behalten wir uns - in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort - auch vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen bzw. online durchzuführen. Bei einer Durchführung vor Ort werden alle dann gültigen behördlichen Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten. Wir werden alle Teilnehmenden umgehend über eventuelle Änderungen informieren.

Ausschlaggebend für die Zusage zur Veranstaltung ist die Qualität der Motivation und nicht die Schnelligkeit.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn die Bewerberin zu Beginn der Veranstaltung mindestens 16 Jahre alt ist.

Des Weiteren ist eine Teilnahme nur möglich, wenn die MINT-Lehrkraft der Schule diese bestätigt (Über ihr/sein Profil und MINT-EC somit verdeutlichen, dass eine Freigabe für die Veranstaltung erteilt wird.) und die unterschriebene Einverständniserklärung im Profil hochgeladen ist. Beides kann auch nach der Zusage erfolgen, spätestens jedoch bis 2 Wochen vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Schülerinnen.

 

MINT-EC-Girls-Camp: Wie forschen Chemikerinnen im Bereich regenerative Energien?

Ihr werdet aktuelle Forschungsthemen des Sonderforschungsbereichs 1073 kennenlernen. Langfristiges Ziel der Wissenschaftler*innen im Sonderforschungsbereich ist es, zu einer nachhaltigen Energiezukunft beizutragen. Eine zentrale Frage ist, wie erneuerbare Energien effizient und umweltfreundlich gespeichert werden können.

Deshalb werdet ihr am XLAB – Göttinger Experimentallabor für junge Leute – Lithium-Ionen-Akkus, Redox-Flow-Batterien und Wasserstoff in Experimenten untersuchen. Danach stehen die Begegnung und der Austausch mit Wissenschaftlerinnen des Sonderforschungsbereichs sowie Chemiestudentinnen und ein Vortrag von der Referentin des Studiendekanats Nele Milsch über das Chemie-Studium in Göttingen auf dem Programm.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren