Wöhlerschule

Rund 1250 Schülerinnen und Schüler besuchen die Wöhlerschule und werden von 100 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Die Wöhlerschule ist seit 2010 MINT-EC-Schule und hat einen weiteren Schwerpunkt in Musik; außerdem ist sie ausgezeichnet als Umweltschule, UNESCO-Projektschule und Top 10 Medienschule.

Kernmerkmale des MINT-Schwerpunkts sind

  • eine Stunde Medienerziehung pro Woche für alle Fünftklässler 
  • eine Stunde zusätzlichen Experimentalunterricht für alle Achtklässler in Physik und Chemie
  • unterschiedliche MINT-Angebote für den Wahlunterricht in der 8. und 9. Jahrgangsstufe (9. und 10. bei G9): Astronomie, Elektronik, Junior-Ingenieur-Akademie, Informatik und Digitale Helden 
  • Leistungskurse in allen MINT-Fächern (Biologie, Chemie , Informatik, Mathematik und Physik)
  • reichhaltiges AG-Angebot: Chemie-AG, Kleine NaWi-Forscher, Mathe-AG, Roboter-AG, Bienen-AG, Schach-AG, Homepage-AG
  • Wettbewerbsteilnahmen, zum Teil verbindlich für alle Schülerinnen und Schüler
  • Teilnahme an Angeboten der Universität und außerschulischer Lernorte
  • Vergabe des MINT-EC-Zertifikats seit dem Schuljahr 2015/2016
  • MINT-Rallye für Viertklässler, die von den MINT-LK-Schülern der Q2-Phase durchgeführt wird (250 bis 300 Teilnehmer)
  • Kooperationen mit Firmen, Hochschulen und Museen

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren