Willibald-Gluck-Gymnasium

Das Willibald-Gluck-Gymnasium wird von rund 500 Schülerinnen und 800 Schülern besucht, die von 180 Lehrkräften unterrichte werden.

Wir bieten einen NTG-Zwei an, der sich durch experimentelles Arbeiten in geteilten Klassen in den Fächern Natur und Technik (Jahrgangsstufe 5) sowie in Chemie und Physik (Jahrgangsstufen 8 bis 10) auszeichnet. Besonderheiten unseres MINT-Profil sind zwei Wahlkurse „Experimente antworten“ und ein Wahlkurs „Robotics“ für die Jahrgangsstufe 5, zwei Wahlkurse „Jugend forscht“ für die Jahrgangsstufen 6 bis 10 und der Wahlkurs MINT-Ex für die Jahrgangsstufen 8 bis 10. In der Oberstufe werden stets mehrere W- und P-Seminare in MINT angeboten, außerdem absolvieren die Schülerinnen und Schüler der Q11 und Q12 ein biologisch-chemisches Praktikum.

Im Rahmen unseres Projekts „Experimente live“ laden wir Grundschulkinder zu einem naturwissenschaftlichem Schnupperpraktikum an unsere Schule ein. Betreut werden die Grundschulkinder während dessen von Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe, die mit ihnen Experimente durchführen.

Regelmäßig nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an folgenden Wettbewerben teil

Unsere Kooperationspartner sind

  • Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg, Cluster Teilchenphysik
  • N-ERGIE Nürnberg (Energieversorger)

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren