Ubbo-Emmius-Gymnasium

Am traditionsreichen Ubbo-Emmius-Gymnasium, gegründet 1584, werden mehr als 1300 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 von beinahe 100 Lehrkräften unterrichtet, davon haben 35 Lehrkräfte die Fakultas in einem Fach aus dem MINT-Bereich.

Durch die Vielzahl an naturwissenschaftlichen AGs  sowie durch den anwendungsorientierten und wissenschaftspropädeutischen Projektunterricht in den naturwissenschaftlichen Profilklassen entscheidet sich großer Anteil der Schülerinnen und Schüler für das naturwissenschaftliche Profil in der Oberstufe.

Ergänzt wird das breite Fächerangebot sowohl durch die Kooperation mit dem Nachbargymnasium, die Kurse auf  erhöhtem Niveau in allen Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik ermöglicht, als auch durch ein entsprechendes Seminarfachangebot. Der umfangreiche Besuch von MINT-EC-Camps stärkt diesen Effekt zusätzlich. Durch das  MINT-EC-Zertifikat testieren wir ihnen ihr besonderes Engagement. 

Im Bereich der Naturwissenschaften nehmen Schülerinnen und Schüler regelmäßig mit Erfolg an Wettbewerben wie den Olympiaden oder dem Känguru-Wettbewerb der Mathematik teil . U.a. gewann die Schule 2014/2015 bei der Chemieolympiade den Preis als erfolgreichste Schule Norddeutschlands.

Vor Ort kooperiert das Ubbo-Emmius-Gymnasium intensiv mit der Hochschule Emden / Leer in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern sowie mit  dem Softwarenetzwerk Leer und speziell mit dem Unternehmen Orgadata im Bereich der Informatik. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren