Taunusgymnasium Königstein

Das Taunusgymnasium hat seit Jahrzehnten ein unverwechselbares Profil. Der an wissenschaftlicher Vertiefung orientierte Anspruch des Unterrichts und das Bemühen um die Entfaltung kreativer Kräfte der Persönlichkeit bestimmen seit der Errichtung des Gymnasiums durch Dr. Ernst Majer-Leonhard das Bild der Schule.

Das Taunusgymnasium verfügt über zwei vom Hessischen Kultusministerium anerkannte und geförderte Schwerpunkte, den mathematisch-naturwissenschaftlichen und den musikalischen Schwerpunkt, sowie ein bilinguales deutsch-englisches Bildungsangebot.

Die Ausgestaltung des MINT-Schwerpunktes erfolgt durch ein breit gefächertes Angebot. So wecken wir Interesse an den MINT-Fächern unter anderem durch naturwissenschaftliche Frühförderung und zusätzlich zum Pflicht- und Wahlunterricht durch Angebote von MINT-Arbeitsgemeinschaften sowie die regelmäßige Teilnahme an MINT-Wettbewerben. In der Oberstufe können unsere Schülerinnen und Schüler an Leistungskursen in Mathematik, Physik, Biologie, Chemie und Informatik teilnehmen.

Zudem unterhalten wir intensive Kontakte zu außerschulischen Einrichtungen, wie zum Beispiel dem Opel-Zoo, dem Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) und der Asklepios Klinik .

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren