Städtisches Marie-Therese Gymnasium Erlangen

Aktuell besuchen gut 750 Schülerinnen und Schüler das städtische

Marie-Therese-Gymnasium Erlangen, die von 72 Lehrkräften (davon 28 MINT-Lehrkräfte)

unterrichtet werden.

 

Die Schule weist seit 2016 ein rein naturwissenschaftliches

Profil auf: Dieses Unterrichtsangebot wird von weiteren Angeboten flankiert,

die zu einer vertieften Allgemeinbildung gehören: Musik, Theater, Kunst und

Zirkus. 

Neben dem fundierten Unterricht präsentiert sich das MTG immer

wieder mit zahlreichen hochkarätigen Veranstaltungen einem breiten Publikum und

hat sich zu einer renommierten Adresse in Sachen Naturwissenschaften an Schulen

gemausert:

 

Im Sommer 2012 gelang in einer spektakulären Abendveranstaltung

vor über 2500 Besuchern der Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde: Aus einer

Kartoffelbatterie erzeugten die Schülerinnen und Schüler eine Spannung von über

1200 V!

 

Seit 2018 sind wir stolzer Partner im MINT EC Netzwerk.

 

Schwerpunkte unserer vielfältigen Aktivitäten sind das ScienceLAB

in der Unterstufe, Robotik in der Mittelstufe, vielseitige Oberstufenkurse (Biochemisches

Praktikum, die Lehrplanalternativen Biophysik (Medizinstadt Erlangen) und

Astrophysik), naturwissenschaftliche Exkursionen sowie die Zusammenarbeit mit

unseren hochkarätigen Partnern in P- und W-Seminaren (Siemens AG, Fraunhofer

IIS, TH Nürnberg, EAM Labs der FAU Erlangen-Nürnberg).

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren