Städtisches Leibniz-Gymnasium

Unser Leibniz ist eine junge Schule in Gelsenkirchen – Buer (gegründet 1966) in einem alten, ehrwürdigen Jugendstilgebäude, das seit seiner Gründung renoviert und erweitert wird.
Ca. 1000 Schülerinnen und Schüler und ca. 90 Lehrerinnen und Lehrer gehen dort in die Schule, ganz in der Nähe der Veltinsarena des S04 – die Fußballliebenden kennen ihn.
Unser Leibniz setzt neben dem bilingualen Zweig schon immer MINT – Schwerpunkte. Wir Kinder des Ruhrgebiets, einer der größten Ballungsräume der Welt, nutzen den Strukturwandel von der Montanindustrie zu einer Dienstleistungs –, Wissens - und Technologiewirtschaft zur Entwicklung unserer diversifizierten Wirtschaftsstruktur. Am Leibniz beträgt der Anteil der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund 45%. Im liebevollen, respektvollen und lebensfrohen Begegnen am Leibniz entwickeln sich Schüler- und Lehrer- Persönlichkeiten weiter.
Die Leibniz - Gemeinschaft lebt kulturelle und religiöse Vielfalt miteinander und vertraut auf Talententwicklungen im multikulturellen Kontext – insbesondere im MINT – Bereich.
Mitglied bei MINT-EC sind wir seit 2017.

Unsere MINT – Bausteine:

  • MINT- Profilkurse
  • Jahrgang 5:  Einführung in das Schulnetzwerk, Nutzung und Erstellung digitaler Dokumente (im Rahmen der „Lernen lernen-Stunde“ )
  • Jahrgänge 7/8:  Neigungskurse Naturwissenschaft/Technik/Werken (NaTeWe), Mathe Kreativ
  • Jahrgänge 8/9: Wahlpflichtfächer Biochemie, Informatik
  • Oberstufe:  Leistungskurse Mathematik, Chemie, Physik, Biologie in jedem Jahrgang, Grundkurse in allen MINT-Fächern bis zum Abitur
  • Projektkurse Oberstufe: Astrophysik, Chemie

  • Zusatzangebote zur Förderung naturwissenschaftlicher Interessen
  • Physik-AG „Offenes Experimentieren“ für die Stufen 5 und 6
  • Roboter-AG „LEGO Mindstorms“ ab Klasse 7
  • Projekt „Laborassistenten“ für die Stufen 8 - EF
  • Förderung „Besonderer Lernleistungen“ in der Oberstufe (selbstständige Projektarbeit mit Vortrag und Kolloquium im Abitur)
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Känguru der Mathematik
  • Tag der Mathematik Uni Münster (Schulmannschaft)
  • Schüler-Akademie-Mathematik-Münster (SAMMS) für Klasse 6, Bundeswettbewerb Mathematik
  • Mathe-Adventskalender des Forschungszentrums MATHEON Berlin 
  • freestyle-physics Uni Duisburg-Essen
  • „Chemie entdecken“ der Uni Köln
  • zdi-Roboterwettbewerb
  • Selbständiges Arbeiten in MINT-Fächern
  • Im Rahmen des Projekts „Lernen lernen“ in Klasse 5 und 7 sowie im Rahmen der Projektkurse in der Oberstufe soll das eigenständige Erarbeiten und Vorstellen naturwissenschaftlicher Inhalte in öffentlichen Vorträgen und über die Website der Schule fest verankert werden.
  • Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und Hochschulen
  • Es existieren seit Jahren Kooperationen mit den Chemie-Unternehmen BP und Evonik, die Projekte der Schule sponsern und Schülern Einblick in ihre Arbeit geben. Sie beteiligen sich mit Auszubildenden an den jährlichen Berufs- und Studien-Orientierungs-Seminaren. Wir arbeiten mit der Uni Duisburg-Essen (Laborassistenten, freies Experimentieren, Forschungsprojekte) zusammen und nutzen die Schülerlabore der Universitäten des Ruhrgebiets.


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren