Ökumenisches Gymnasium zu Bremen

Das Ökumenische Gymnasium (ÖG) ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in freier Trägerschaft. 750 Schülerinnen und Schüler werden von 73 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. 

Unsere MINT-Profilgruppen bieten in Klasse 5 bis 7 besondere Förderung von Talent und Interesse in den MINT Bereichen, u.a. durch MINT-Fahrten, projektorientierten Unterricht und unterschiedlichen frei wählbaren Arbeitsgruppen mit breit gefächertem Angebot. Des Weiteren werden besonders talentierte Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik durch separaten Unterricht gesondert gefördert. In Klasse 8 und 9 können unsere Schülerinnen und Schüler im Bereich des Wahlpflichtunterrichts ihren MINT-Schwerpunkt setzen. Hier wird an wechselnden Projekten in Kooperation mit unterschiedlichen Bremer Unternehmen gearbeitet. In Klasse 10 bieten wir ein Luft-und-Raumfahrt-Profil an, das mit einem Wissenschafts-Englisch Kurs kombiniert wird. In der Oberstufe werden alle MINT-Fächer als Leistungskurs angeboten.

Alle MINT-Arbeitsgruppen finden parallel in unserer „Forscherzeit“ statt. Dort gibt es die Möglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler, die Ressourcen der unterschiedlichen Arbeitsgruppen individuell zu nutzen. Aus den zahlreichen und breit gefächerten Arbeitsgruppen (z.B. Jugend forscht, Robotik, Bienenforscher) ergeben sich regelmäßige Wettbewerbsteilnahmen sowie fachwissenschaftliche Arbeiten in Klasse 11.Seit 2014 ist das ÖG Jugend-präsentiert-Schule.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren