Martin-Niemöller-Schule

Die Martin-Niemöller-Schule Wiesbaden ist seit dem Schuljahr 2015/2016 ein Vollgymnasium. Derzeit besuchen 605 Schülerinnen und Schüler die Jahrgangsstufen 5 und 6, sowie die Einführungs- und Qualifikationsphase. Diese werden von 54 fest angestellten Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Unsere Schule ist seit 2006 zertifiziertes Mitglied im MINT-EC-Schulnetzwerk. Insbesondere Veranstaltungen wie das MINT-EC-Camp und die MINT-Tage, die wir im Wechsel alle zwei Jahre durchführen, tragen den Ruf der Martin-Niemöller-Schule als Schule mit Profilierung im MINT-Bereich über die Grenzen der Schulgemeinde hinaus.

Kernmerkmale unseres Schulprofils sind neben dem MINT-Schwerpunkt (u.a. das Angebot von Leistungskursen in allen MINT-Fächern) unsere Beratungs- und Feedbackkultur in allen Jahrgängen, unser Ganztagsangebot, sowie ein umfassendes Förderkonzept, das derzeit um eine Begabtenförderung erweitert wird. 

Hierbei spielen inner- und außerschulische Angebote eine wichtige Rolle, vor allem im MINT-Bereich:

  • AGs in der Nachmittagsbetreuung der Sekundarstufe 1 wie Forscher-AG, Garten- und Umwelt-AG, Astronomie-AG, LEGO Mindstorm, Mathe-Knobel-AG
  • Mathematisch-Naturwissenschaftliche-Club (MNC)
  • Vortragsveranstaltung „Ehemalige Schüler – heutige Naturwissenschaftler berichten“
  • regelmäßige Teilnahme von Schülergruppen an bundesweiten Wettbewerben
  • Ein regionales MINT-Camp für die Jahrgangsstufe 5
  • Pullout-Tag für den Jahrgang 6 und 7
  • Unterstützt durch die Siemensstiftung wurde ein Flüchtlingspatenprojekt durchgeführt, bei dem vier verschiedene naturwissenschaftliche Museen bzw. deren naturwissenschaftliche Abteilungen besucht wurden.
  • Kooperationen mit anderen MINT-EC-Schulen und der AG Fachdidaktik der Johannes Gutenberg Universität Mainz 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren